INTERSHOP Communications AG

Intershop Communications gibt Ergebnis für das zweite Quartal 2005 bekannt

Jena (ots) - Intershop Communications AG (Prime Standard: ISH2) gab heute das Ergebnis für das zweite Quartal 2005 zum 30. Juni 2005 bekannt. Im zweiten Quartal 2005 betrug der Gesamtumsatz 4,2 Mio. Euro, gegenüber 4,4 Mio. Euro im ersten Quartal 2005 und 4,9 Mio. Euro im zweiten Quartal 2004. Die hierin enthaltenen Lizenzerlöse betrugen 0,4 Mio. Euro gegenüber 1,3 Mio. Euro im ersten Quartal 2005 und 1,1 Mio. Euro im zweiten Quartal 2004. Die Serviceumsätze stiegen gegenüber dem ersten Quartal 2005 von 3,1 Mio. Euro um 22% auf 3,8 Mio. Euro und liegen damit auf dem Niveau des vergleichbaren Vorjahreszeitraums. Gegenüber dem Vorquartal gingen die Gesamtbetriebskosten (Herstellungskosten zzgl. betriebliche Aufwendungen) um 3% auf 5,2 Mio. Euro im zweiten Quartal 2005 zurück. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2004 verringerte Intershop seine Gesamtbetriebskosten um 9% oder 0,5 Mio. Euro. Im zweiten Quartal verzeichnete Intershop einen Nettoverlust in Höhe von 1,1 Mio. Euro bzw. 0,12 Euro je Aktie gegenüber einem Nettoverlust in Höhe von 1,1 Mio. Euro bzw. 0,13 Euro je Aktie im ersten Quartal 2005. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum betrug der Nettoverlust 0,1 Mio. Euro bzw. 0,01 Euro je Aktie. Die Gesamtliquidität (liquide Mittel, handelbare Wertpapiere und liquide Mittel mit Verfügungsbeschränkung) des Unternehmens sank von 14,5 Mio. Euro zum 31. März 2005 auf 13,0 Mio. Euro zum 30. Juni 2005. Die hierin enthaltenen frei verfügbaren liquiden Mittel betrugen 6,6 Mio. Euro gegenüber 7,7 Mio. Euro zum 31. März 2005. Operatives Geschäft im 2. Quartal 2005 - Intershop präsentierte auf der e_procure 2005 in Nürnberg vom 10.-12. Mai mit "E-Procurement On Demand" seine schlüsselfertige Mittelstandslösung für die elektronische Beschaffung. - Intershop nahm zum ersten Mal nach 4 Jahren Abstinenz wieder auf einer führenden Branchenmesse in Frankreich teil. Beim Progiforum, das seit 12 Jahren die Top-Entscheider der IT-Branche Frankreichs in Paris versammelt, war Intershop gemeinsam mit seinem französischen Vertriebspartner DataSolution vertreten. - Zu Intershops namhaften Bestandskunden im zweiten Quartal 2005 zählten erneut die Deutsche Telekom, HP, Otto, TDC Services und smart. - Zum 30. Juni 2005 beschäftigte Intershop weltweit 216 Vollzeitkräfte, gegenüber 220 Vollzeitkräften zum 31. März 2005. In diesem Zusammenhang kündigte Intershop an, bis zum Ende des Jahres deutschlandweit ca. 30 Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb und Consulting-Services einstellen zu wollen. Informationen zu Intershop Intershop Communications AG (Prime Standard: ISH2) ist einer der führenden Anbieter von Software-Lösungen für das Management von Geschäftsprozessen des elektronischen Handels. Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich das Unternehmen der Innovation im E-Commerce verschrieben. Mit Intershop-Lösungen automatisieren und vereinfachen Organisationen ihre Ein- und Verkaufsprozesse. Darüber hinaus sind sie in der Lage, sämtliche Vertriebs- und Beschaffungskanäle auf einer zentralen Plattform zu konsolidieren und zu steuern. Intershops Kunden profitieren daher von niedrigen Gesamtbetriebskosten und strategischen Wettbewerbsvorteilen im Online-Handel. Weltweit setzen über 300 Kunden auf Intershop. Zu ihnen zählen HP, BMW, Bosch und TRW ebenso wie 4 der 5 erfolgreichsten E-Commerce-Portale in Deutschland: Otto, Tchibo, Deutsche Telekom und Quelle. Daneben setzen mittelständische Unternehmen, wie bofrost*, EP:Netshop und Häfele, auf Intershop-Software. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA und in Europa. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter www.intershop.de. ots Originaltext: Intershop Communications AG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Public Relations: Dana Schmidt, T: +49-3641-50-1000, F: +49-3641-50-1002, pr@intershop.de Investor Relations: Silke Matzke, T: +49-3641-50-1370, F: +49-3641-50-1309, ir@intershop.de

Das könnte Sie auch interessieren: