INTERSHOP Communications AG

Intershop-Novell-Partnerschaft geht in die nächste Runde
Enfinity-basierte Novell-Lösung künftig auf dem Markt

    Jena (ots) - Novell, der führende Anbieter von Lösungen für sicheres Identitätsmanagement, Web-Anwendungen, Anwendungsintegration und plattformübergreifende Netzwerk-Services, bietet Kunden aus dem Handelssegment künftig die "Novell Multi-Channel Retail Solution" an. Die auf der Standard-Software Enfinity Suite 6 von Intershop Communications basierende Lösung ermöglicht erstmals ein effektives Zusammenspiel von Offline- und Onlinefunktionalitäten. Damit erreicht die im September im Rahmen der BrainShare bekannt gegebene Partnerschaft zwischen Novell und Intershop einen neuen Meilenstein.

    Die nun im Rahmen des Novell Produktportfolios erhältliche Retail-Lösung verbindet Intershop Enfinitys E-Commerce-Funktionalitäten mit integrierten Kassensystemen. Interessant ist hierbei für Kunden die Kombination der Technologie von Novell und Intershop, die basierend auf dem SUSE LINUX Enterprise Server eine neue Preis-/Leistungseffizenz ermöglicht. Gemeinsame Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten rund um die neue Lösung werden potenzielle Kunden adressieren. Ein gemeinsamer Business Plan konkretisiert die künftige Zusammenarbeit um Ziele, Aktivitäten und Zeitpläne.

    "Wir freuen uns, dass der kürzlich unterschriebene Partnerschaftsvertrag mit Novell so schnell Früchte trägt.", erläutert Ralf Männlein, Vertriebs- und Marketingvorstand bei Intershop. "Mit dieser Novell-Intershop-Lösung werden wir mit den Vertriebsressourcen unseres starken Partners ganz neue Märkte erschließen und attraktive Kunden gewinnen."

    "Für Retailer ist Intershop einer der ersten Ansprechpartner, wenn es um E-Commerce geht.", sagt Johan Rosius, Vice President, Alliances, Novell EMEA. "Eine Software-Lösung, die Umsatzsteigerungen durch einen erstklassigen Vertriebskanal mit der Kostenersparnis durch das Open Source-Betriebssystem SUSE LINUX verbindet, eröffnet unseren Kunden neue Geschäftsmodelle."

    Im September hatte Intershop verkündet, dass seine auf der CeBIT 2004 erstmals vorgestellte Software Enfinity Suite 6 nun auch auf dem Open-Source-Betriebssystem SUSE LINUX verfügbar ist. In dem Zusammenhang kündigte Intershop an, sich künftig verstärkt im Mittelstandssegment engagieren zu wollen. Eine entsprechende Partnerschaft zwischen Novell und dem Jenaer E-Commerce-Unternehmen wurde zeitgleich unterzeichnet. Langfristig möchte Intershop vom Kundenportfolio des Partners profitieren und so das adressierbare Marktsegment substanziell vergrößern.

    Informationen zu Intershop  

    Intershop Communications AG (Prime Standard: ISH1) ist einer der führenden Anbieter von Software-Lösungen für das Management von Geschäftsprozessen des elektronischen Handels. Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich das Unternehmen der Innovation im E-Commerce verschrieben. Mit Intershop-Lösungen automatisieren und vereinfachen Organisationen ihre  Ein- und Verkaufsprozesse. Darüber hinaus sind sie in der Lage, sämtliche Vertriebs- und Beschaffungskanäle auf einer zentralen Plattform zu konsolidieren und zu steuern. Intershops Kunden profitieren daher von niedrigen Gesamtbetriebskosten und strategischen Wettbewerbsvorteilen im Online-Handel.  Weltweit setzen über 300 Kunden auf Intershop. Zu ihnen zählen HP, BMW, Bosch und TRW ebenso wie 4 der 5 erfolgreichsten E-Commerce-Portale in Deutschland: Otto, Tchibo, Deutsche Telekom und Quelle. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA und Europa. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter http://www.intershop.de.

    Informationen zu Novell

    Novell, Inc. (NASDAQ:NOVL) ist der führende Hersteller von Informationslösungen für ein sicheres Management von Identitäten (Novell Nsure), die Entwicklung von Web-Applikationen (Novell exteNd) und Netzwerk Infrastruktur Services (Novell Nterprise) für eine Vielzahl von Plattformen. Diese Bereiche werden unterstützt durch das strategische Consulting und die professionellen Services (Novell Ngage). Als aktives Mitglied der Open Source Gemeinde mit den Marken Ximian und SUSE LINUX bietet Novell ein komplettes Portfolio von Linux Produkten und Services für Unternehmen an - vom Desktop bis zum Server. Novells One Net Vision - eine Welt ohne Grenzen für Informationen - hilft den Kunden, den Wert ihrer Informationen sicher und wirtschaftlich zu nutzen. Seit 1986 ist Novell durch die Novell GmbH in Düsseldorf auch auf dem deutschen Markt vertreten. Von diesem Standort aus werden Vertrieb und Marketing für Deutschland und Österreich koordiniert. Niederlassungen befinden sich in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Wien. Weitere, ausführliche Informationen unter www.novell.com oder www.novell.de.


ots Originaltext: Intershop Communications AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


IntershopDana Schmidt, Unternehmenssprecherin, Tel: +49.3641.50-1000,
pr@intershop.de, www.intershop.de/news

PR-Agentur:
Helmut Weissenbach Public Relations, Brigitte Harbarth, Tel.:
+49.89.123 97 391, Fax: +49.89.123 93 913, brigitte@weissenbach-pr.de



Weitere Meldungen: INTERSHOP Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: