INTERSHOP Communications AG

Niederländische bol.com kauft neue Intershop Enfinity Lizenzen und Services
Der Online-Medienhändler möchte E-Commerce-Aktivitäten massiv ausbauen

Jena (ots) - Die Niederländische bol.com vergibt einen neuen Auftrag an den Jenaer E-Commerce-Software-Anbieter Intershop Communications. Das Online-Handelsportal des Unternehmens (www.bol.com) erfreut sich derart großer Nachfrage, dass der Medienhändler nun seine E-Commerce-Aktivitäten ausbauen und das Portal technisch erweitern möchte. Das internationale Angebot an Büchern, Musik, DVD/Video und Elektonikartikeln gehört mit zu den europaweit meistbesuchten und umsatzstärksten seiner Branche. "Unser Endkundengeschäftsmodell verlangt eine flexible und offene Architektur der E-Commerce-Software. Enfinity hat sich auch in dieser Hinsicht bewährt. Neben der technologischen Qualität bietet uns das auch eine langfristige Investitionssicherheit und hohe Flexibilität.", sagt Daniel Ropers, Managing Director bei bol.com. "Der Nachfolgeauftrag aus dem Hause bol.com ist einmal mehr Ausdruck für das Vertrauen dieses Kunden in das Unternehmen Intershop und die Software Enfinity", erklärt Ralf Männlein, Vorstand Vertrieb und Marketing bei Intershop. "Wir setzen auf zufriedene Kunden und damit auf ein stabiles Bestandskundengeschäft." Informationen zum Unternehmen Intershop Communications AG (Prime Standard: ISH1) ist einer der führenden Anbieter von Software-Lösungen für das Management von Geschäftsprozessen des elektronischen Handels. Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich das Unternehmen der Innovation im E-Commerce verschrieben. Mit Intershop-Lösungen automatisieren und vereinfachen Organisationen ihre Ein- und Verkaufsprozesse. Darüber hinaus sind sie in der Lage, sämtliche Vertriebs- und Beschaffungskanäle auf einer zentralen Plattform zu konsolidieren und zu steuern. Intershops Kunden profitieren daher von niedrigen Gesamtbetriebskosten und strategischen Wettbewerbsvorteilen im Online-Handel. Weltweit setzen über 300 Kunden auf Intershop. Zu ihnen zählen HP, BMW, Bosch und TRW ebenso wie 4 der 5 erfolgreichsten E-Commerce-Portale in Deutschland: Otto, Tchibo, Deutsche Telekom und Quelle. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA und in Europa. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter http://www.intershop.de. ots Originaltext: Intershop Communications AG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: IntershopDana Schmidt, Unternehmenssprecherin Tel: +49.3641.50-1000, pr@intershop.de, www.intershop.de/news PR-Agentur: Helmut Weissenbach Public Relations, Brigitte Harbarth, Tel.: +49.89.123 97 391, Fax: +49.89.123 93 913, brigitte@weissenbach-pr.de

Das könnte Sie auch interessieren: