Raiffeisen Schweiz

Neues Raiffeisen Zinspapier mit 100 Prozent Kapitalschutz

St. Gallen (ots) - Raiffeisen lanciert das Zinspapier "Aktien global 12/2013". Das Zertifikat richtet sich dank vollem Kapitalschutz an sicherheitsbewusste Anleger, die eine Rendite über den Kapitalmarktzinsen anstreben. Es bietet einen attraktiven Minimum-Coupon in den ersten beiden Jahren. Die Zeichnungsfrist läuft vom 19. November bis 3. Dezember 2008. Das Raiffeisen Zinspapier "Aktien global 12/2013" bietet 100 Prozent Kapitalschutz per Verfall. Es ist in CHF und Euro erhältlich. In den ersten beiden Jahren ist ein Minimum-Coupon von jährlich voraussichtlich 2,25 Prozent (CHF) resp. 4,25 Prozent (EUR) des Nennwertes garantiert. Die definitive Mindesthöhe wird nach Ablauf der Zeichnungsfrist festgelegt. Das Zinspapier hat eine Laufzeit von fünf Jahren und eignet sich für Anleger mit konservativer Anlagestrategie. Es weist ein ähnliches Risikoprofil auf wie eine Anleihe oder eine Kassenobligation mit vergleichbarer Laufzeit. Mögliche Rezession überbrücken In den nächsten ein bis zwei Jahren wird von den meisten Analysten eine Rezession erwartet, bevor sich die Märkte wieder erholen werden. Anleger des Raiffeisen Zinspapier "Aktien global 12/2013" überbrücken diese Phase mit den Minimumcoupons und können anschliessend von der erwarteten globalen Aufwärtsbewegung profitieren. Dem Strukturierten Produkt liegt ein Basiskorb zugrunde, der sich aus 20 internationalen Aktien verschiedener Branchen zusammensetzt. Der jährliche Coupon kann je nach Kursentwicklung des Aktienkorbes maximal 6 Prozent (CHF) resp. 8 Prozent (EUR) betragen und damit deutlich höher liegen als die marktübliche Verzinsung von Anleihen oder Kassenobligationen. Magneteffekt und Renditeschutz Der Coupon errechnet sich aus den Kursentwicklungen der einzelnen Aktien. Entwickelt sich eine Aktie positiv, wird sie automatisch mit dem im voraus definierten Maximalsatz in die Couponberechnung einbezogen. Bei einer negativen Entwicklung wird der effektive Wertverlust angerechnet, der aber dank des sogenannten Renditeschutzes mit maximal 10 Prozent zu Buche schlägt. Die Vontobel-Gruppe als Emittentin garantiert den Kapitalschutz per Verfall. Mit ihr hat Raiffeisen einen sicheren Partner gewählt. Die Vontobel-Gruppe verfügt über eine komfortable Eigenmittelausstattung, die ein Mehrfaches der regulatorischen Anforderungen erfüllt. Die exzellenten Ratings von Standard & Poors und Moody's bestätigten die international anerkannte Solidität sowie die Kreditwürdigkeit der Vontobel-Gruppe. Raiffeisen: Drittgrösste Bankengruppe in der Schweiz Raiffeisen als drittgrösste Bankengruppe der Schweiz gehört heute zu den führenden Schweizer Retailbanken. Die dritte Kraft im Schweizer Bankenmarkt zählt drei Millionen Kundinnen und Kunden. Davon sind 1,5 Millionen Genossenschafter und somit Mitbesitzer ihrer Raiffeisenbank. Sie schätzen die entscheidenden Vorzüge von Raiffeisen: Kundennähe, Sympathie, Vertrauenswürdigkeit und die exklusiven Vorteile für Genossenschafter. Die Raiffeisen Gruppe umfasst die 367 genossenschaftlich strukturierten Raiffeisenbanken mit 1155 Bankstellen, Raiffeisen Schweiz Genossenschaft (ehemals Schweizer Verband der Raiffeisenbanken) und die Gruppengesellschaften. Die rechtlich autonomen Raiffeisenbanken sind in der in St.Gallen domizilierten Raiffeisen Schweiz Genossenschaft zusammengeschlossen. Diese hat die strategische Führungsfunktion der gesamten Raiffeisen Gruppe inne, ist für die gruppenweite Risikosteuerung verantwortlich und koordiniert Aktivitäten der Gruppe, schafft Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit der örtlichen Raiffeisenbanken und berät und unterstützt sie in sämtlichen Belangen. Raiffeisen Schweiz verfügt über das Aa1-Rating von Moody's. Dieses Communiqué finden Sie auch auf der Homepage www.raiffeisen.ch/medien ots Originaltext: Raiffeisen Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Franz Würth Raiffeisen Schweiz Mediensprecher Tel.: +41/71/225'84'84 E-Mail: franz.wuerth@raiffeisen.ch Stefan Kern Raiffeisen Schweiz Leiter Externe Kommunikation Tel.: +41/71/225'94'41 E-Mail: stefan.kern@raiffeisen.ch

Das könnte Sie auch interessieren: