Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Raiffeisen Schweiz

Raiffeisen Fonds "Futura Swiss Stock" erhält "Lipper Fund Award"

    St.Gallen (ots) - An der Preisverleihung der internationalen Fonds-Bewertungsagentur Lipper erhielt der Raiffeisen Fonds "Futura Swiss Stock" wiederum den "Lipper Fund Award" für den besten Fonds für Schweizer Aktien. "Futura Swiss Stock" investiert in Schweizer Unternehmen, die sich durch eine besonders nachhaltige Unternehmenspolitik auszeichnen.

    Erfolg für Raiffeisen: Die Experten der internationalen Fonds-Bewertungsagentur Lipper erkoren den Raiffeisen Fonds "Futura Swiss Stock" erneut zum besten Fonds für Schweizer Aktien über drei wie auch über fünf Jahre. Die Preisverleihung fand am 29. Januar 2008 im Zürcher Hotel Mariott statt.

    Wiederholte Auszeichnung

    Der "Futura Swiss Stock" holte sich damit in der Kategorie "Aktien Schweiz über 5 Jahre" zum zweiten Mal, in der Kategorie "Aktien Schweiz über 3 Jahre" bereits zum dritten Mal nacheinander den "Lipper Fund Award". Lipper zeichnete ausserdem Raiffeisen als beste "Overall Group Small" aus.

    Fokus auf Nachhaltigkeit

    Mit dem Fonds "Futura Swiss Stock" investieren Anlegerinnen und Anleger in Aktien von Unternehmen mit Domizil in der Schweiz, die sich sowohl in ethischer, ökologischer als auch sozialer Hinsicht durch eine überdurchschnittliche Leistung auszeichnen. Partner von Raiffeisen bei der Selektion nach Nachhaltigkeitskriterien ist die unabhängige Nachhaltigkeits-Ratingagentur INrate AG. Die Vontobel Asset Management AG ist für das Management des Fonds verantwortlich.

      Langfristiger Anlagehorizont

      Wie alle Aktienfonds unterliegt "Futura Swiss Stock"
Wertschwankungen. Er eignet sich deshalb für Anlegerinnen und Anleger
mit langfristigem Anlagehorizont, die mit einem breit
diversifizierten Portfolio den Aktienmarkt Schweiz abdecken und
gleichzeitig nachhaltiges Unternehmertum fördern wollen.

    Dieses Communiqué finden Sie auch auf der Homepage www.raiffeisen.ch/medien.

    Raiffeisen: Drittgrösste Bankengruppe in der Schweiz

    Raiffeisen als drittgrösste Bankengruppe der Schweiz gehört heute zu den führenden Schweizer Retailbanken. Über 3 Millionen Schweizerinnen und Schweizer zählen zu den Raiffeisen-Kunden. Davon sind 1,4 Millionen Genossenschafter und somit Mitbesitzer ihrer Raiffeisenbank. Sie schätzen die entscheidenden Vorzüge von Raiffeisen: Kundennähe, Sympathie, Vertrauenswürdigkeit und die exklusiven Vorteile für Genossenschafter.

    Die Raiffeisen Gruppe umfasst die 395 genossenschaftlich strukturierten Raiffeisenbanken mit rund 1'150 Bankstellen, Raiffeisen Schweiz Genossenschaft (ehemals Schweizer Verband der Raiffeisenbanken) und die Gruppengesellschaften (Raiffeisen Bürgschaftsgenossenschaft usw.).

    Die rechtlich autonomen Raiffeisenbanken sind in der in St.Gallen domizilierten Raiffeisen Schweiz Genossenschaft zusammengeschlossen. Diese hat die strategische Führungsfunktion der gesamten Raiffeisen Gruppe inne, ist für die gruppenweite Risikosteuerung verantwortlich und koordiniert Aktivitäten der Gruppe, schafft Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit der örtlichen Raiffeisenbanken und berät und unterstützt sie in sämtlichen Belangen. Raiffeisen Schweiz verfügt über das Aa1-Rating von Moody's.

ots Originaltext: Raiffeisen Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Franz Würth
Raiffeisen Schweiz, Mediensprecher
Tel.:    +41/71/225'84'84
E-Mail: franz.wuerth@raiffeisen.ch

Stefan Kern
Raiffeisen Schweiz, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.:    +41/71/225'94'41
E-Mail: stefan.kern@raiffeisen.ch



Weitere Meldungen: Raiffeisen Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: