Raiffeisen Schweiz

Ganz Graubünden zum halben Preis für Raiffeisen-Mitglieder

St. Gallen (ots) - Die rund 1,4 Millionen Raiffeisen-Mitglieder erhalten im Sommer 2008 ein ganz besonderes Dankeschön für ihre Kundentreue: das Mitglieder-Angebot Graubünden. Das exklusive Halbpreisangebot umfasst Anreise, Hotels und zahlreiche Graubünden-Erlebnisse. Graubünden Ferien erhofft sich davon im Sommer 2008 zahlreiche zusätzliche Logiernächte. Das Raiffeisen-Mitglieder-Angebot Graubünden läuft vom 15. Mai bis 30. November 2008. Über 200 Hotels aller Kategorien - vom Berghotel bis hin zum 5-Sterne-Wellnesshotel - offerieren die erste Übernachtung zum halben Preis. Zudem erhalten die Mitglieder bei zahlreichen Bergbahnen und anderen touristischen Anbietern ebenfalls 50% Ermässigung. Auch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kostet für die Raiffeisen-Mitglieder aus der ganzen Schweiz nur die Hälfte. Mit Halbtax-Abo reduziert sich dieser Preis nochmals. Zusätzliche Übernachtungen Graubünden Ferien koordiniert das Projekt mit den Partnern im Kanton. Die touristische Marketing-Organisation Graubündens konnte rund 200 Hotels, alle wichtigen Bergbahnen und zahlreiche weitere Anbieter für die Aktion gewinnen. Graubünden Ferien und die beteiligten Tourismuspartner erhoffen sich von der Teilnahme im Sommer 2008 zahlreiche zusätzliche Übernachtungen aus dem Kernmarkt Schweiz. Eindrückliche Besucherzahlen Graubünden ist der sechste Partner von Raiffeisen beim Mitglieder-Angebot. "Erlebnis Schweiz". Die erste Ausgabe lancierte Raiffeisen im Jahr 2000 gemeinsam mit den Jungfraubahnen. In den Folgejahren konnten die Raiffeisen-Mitglieder die Expo.02, Zermatt und das Matterhorn, das Tessin und letztes Jahr die Zentralschweiz zum halben Preis besuchen. Die Besucherzahlen waren jeweils eindrücklich. So verzeichnete beispielsweise die Zentralschweiz 2007 66'000 Ausflüge. Raiffeisen versteht das Mitglieder-Angebot deshalb auch als Massnahmen-Paket, um die lokale Wirtschaft und den Tourismus zu fördern. Graubünden Ferien Graubünden Ferien (GRF) ist die touristische Verkaufs- und Marketing-Organisation für Graubünden, der grössten Ferienregion der Schweiz. Mit den Aktivitäten am Hauptsitz in Chur sowie in den Märkten verfolgt Graubünden Ferien das klare Ziel, neue Gäste für Graubünden zu gewinnen. Graubünden Ferien stimmt sich dazu laufend mit den touristischen Partnern in Graubünden sowie mit Schweiz Tourismus ab. Im Auftrag des Kantons steuert Graubünden Ferien zudem die touristischen und nichttouristischen Aktivitäten unter dem Dach der Marke "graubünden". Besuchen Sie für weitere Informationen auch die Website www.graubuenden.ch Raiffeisen: Drittgrösste Bankengruppe in der Schweiz Raiffeisen als drittgrösste Bankengruppe der Schweiz gehört heute zu den führenden Schweizer Retailbanken. 3 Millionen Schweizerinnen und Schweizer zählen zu den Raiffeisen-Kunden. Davon sind 1,4 Millionen Genossenschafter und somit Mitbesitzer ihrer Raiffeisenbank. Sie schätzen die entscheidenden Vorzüge von Raiffeisen: Kundennähe, Sympathie, Vertrauenswürdigkeit und die exklusiven Vorteile für Genossenschafter. Die Raiffeisen Gruppe umfasst die 395 genossenschaftlich strukturierten Raiffeisenbanken mit rund 1'150 Bankstellen, Raiffeisen Schweiz (ehemals Schweizer Verband der Raiffeisenbanken) und die Gruppengesellschaften (Raiffeisen Bürgschaftsgenossenschaft usw.). Die rechtlich autonomen Raiffeisenbanken sind in der in St.Gallen domizilierten Raiffeisen Schweiz Genossenschaft zusammengeschlossen. Diese hat die strategische Führungsfunktion der gesamten Raiffeisen Gruppe inne, ist für die gruppenweite Risikosteuerung verantwortlich und koordiniert Aktivitäten der Gruppe, schafft Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit der örtlichen Raiffeisenbanken und berät und unterstützt sie in sämtlichen Belangen. Raiffeisen Schweiz verfügt über das Aa1-Rating von Moody's. ots Originaltext: Raiffeisen Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Graubünden Ferien Gieri Spescha Head of Brand Management & PR Tel.: +41/81/254'24'31 E-Mail: gieri.spescha@graubuenden.ch Raiffeisen Schweiz Stefan Kern Leiter Unternehmenskommunikation Tel.: +41/71/225'94'41 E-Mail: stefan.kern@raiffeisen.ch

Das könnte Sie auch interessieren: