Raiffeisen Schweiz

Raiffeisen: Kapital schützen und trotzdem Ertragschancen nutzen

St. Gallen (ots) - Raiffeisen lanciert mit dem Capital Protection Maturity 2013 erstmalig einen Anlagefonds mit Kapitalgarantie. Der Vorteil des neuen Anlagefonds ist eine Kapitalgarantie per Verfall bei gleichzeitiger Partizipation am Schweizer Aktienmarkt und einer laufenden Sicherung der Kursgewinne während der siebenjährigen Laufzeit. Die Zeichnungsfrist läuft vom 27. April bis zum 24. Mai 2006. Kapitalschutz liegt im Trend, auch wenn die Aktienmärkte im letzten Jahr deutlich nach oben zeigten. Im traditionellen Portfoliomanagement bedeutete Kapitalschutz jedoch bisher den teilweisen oder vollständigen Verzicht auf ein Engagement in Aktien, also auf Aufwärtspotenzial. Nicht so beim "Raiffeisen Schweiz (Luxemburg) Fonds - Capital Protection Maturity 2013", der dem Anleger ermöglicht, an den Gewinnen des Schweizer Aktienmarktes teilzuhaben und trotzdem von einem hundertprozentigen Kapitalschutz zu profitieren. Ausserdem werden Gewinne laufend abgesichert. Das in den ersten beiden Jahren nach Lancierung investierte Kapital (ohne Ausgabespesen) ist bei Verfall zu 100% garantiert. Zusätzlich profitiert der Anleger davon, dass der höchste Wert, den der Fonds in den ersten beiden Jahren nach der Erstemission erreicht, am Ende der Laufzeit garantiert ist. Die Kapitalgarantie wird - im Gegensatz zu ähnlichen Produkten - in den ersten zwei Jahren jeden Tag angepasst, an dem der Fonds einen neuen Höchstwert erreicht. In den darauf folgenden fünf Jahren wird das Kapital zu 80% des höchsten Fondswertes in diesem Zeitraum garantiert, sofern dieser Wert höher ist als der in den ersten zwei Jahren erzielte Maximalwert. Der in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Vontobel entwickelte und von ihm gemanagte Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 (CH-Valorennummer: 2517150) ist für Aktienanleger interessant, die die Kursgewinne absichern und gleichzeitig mindestens das eingesetzte Kapital zurückerhalten möchten. Das Produkt ist auch für konservativere Anleger geeignet, die eine Rendite erzielen möchten, welche über jener festverzinslicher Anlagen liegt. Der Capital Protection Maturity 2013 ist ein Teilfonds des Raiffeisen Schweiz (Luxemburg) Fonds (Kurzbezeichnung gemäss Verkaufsprospekt Raiffeisen Fonds), einer Investmentgesellschaft mit variablem Kapital nach luxemburgischem Recht. Der Verkaufsprospekt, der vereinfachte Prospekt, eine Kopie der Satzung sowie der Jahres- bzw. Halbjahresbericht können kostenlos über www.raiffeisen.ch bezogen werden oder beim Schweizer Verband der Raiffeisenbanken SVRB, St. Gallen, sowie Vontobel Fonds Service AG, Zürich, als Vertreter. Zahlstellen in der Schweiz sind der Schweizer Verband der Raiffeisenbanken SVRB, St. Gallen, resp. die Bank Vontobel AG, Zürich. ots Originaltext: Schweizer Verband der Raiffeisenbanken Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Franz Würth Leiter Öffentlichkeitsarbeit Tel. +41/71/225'84'84 Fax +41/71/225'86'50 E-Mail: franz.wuerth@raiffeisen.ch

Das könnte Sie auch interessieren: