Alpen-Initiative

Einladung zur Jahresmedienkonferenz: LSVA macht Schule

    Altdorf (ots) -

    Datum und Zeit: Donnerstag 17. Februar 2005, 10.15 Uhr

    Ort: Hotel Bern, Zeughausgasse 9, Bern (Hofsaal, 2. Stock)

    - Nationalrat Fabio Pedrina (SP, TI),
        Präsident der Alpen-Initiative:
        LSVA macht Schule - jetzt muss die Schweiz einen Schritt weiter
        gehen

    - Markus Liechti, Policy Officer bei Transport & Environment,
        Brüssel Enges Korsett durch Eurovignettenrichtlinie - und    
        trotzdem tut sich etwas

    - Prof. Alan McKinnon, Director of Logistics Research Centre,
        Edinburgh Lorry Road User Charge (LRUC) in Grossbritannien

    - Gotthard Steiner, Grüner, Hospental
        Einladung an Bundesrat Moritz Leuenberger

    Für französische und italienische Interviews stehen Christa Mutter bzw. Fabio Pedrina zur Verfügung.

      Wir würden uns freuen, Sie persönlich zum Pressetermin in Bern
begrüssen zu dürfen. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

ots Originaltext: Alpen-Initiative
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ruedi Bomatter
Medien
Alpen-Initiative
Herrengasse 2    
Postfach 28  
6460 Altdorf 1    
Telefon    +41/41/870'97'81    
Fax:         +41/41/870'97'88
E-Mail:    info@alpeninitiative.ch    
Internet: http://www.alpeninitiative.ch    
Spendenkonto 19-6246-9

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service


    Einladung zur Jahresmedienkonferenz: LSVA macht Schule

    Datum und Zeit: Donnerstag 17. Februar 2005, 10.15 Uhr

    Ort: Hotel Bern, Zeughausgasse 9, Bern (Hofsaal, 2. Stock)


         (      ) Wir nehmen gerne teil.

         (      ) Wir nehmen nicht teil.

         (      ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Rückfax an +41/41/870'97'88

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: Alpen-Initiative

Das könnte Sie auch interessieren: