Alpen-Initiative

Alpen-Initiative: Einladung zur Medienkonferenz - Der Gegenvorschlag zur Avanti-Initiative sabotiert den Alpenschutz

Altdorf (ots) - Datum und Zeit: Dientag, 23. Dezember 2003, 10.30 Uhr Ort: Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern (Saal Fischer, 1. UG) Nationalrat Andrea Hämmerle (SP, GR), Mitglied der KVF: Avanti gefährdet die Verlagerung des Schwerverkehrs Nationalrätin Pia Hollenstein, (Grüne, SG), Mitglied der KVF: Die 2. Röhre bringt mehr Gefahrguttransporte, mehr Lärm und mehr Luftverschmutzung Georg Willi, Fraktionschef der Grünen im Tiroler Landtag, Innsbruck: Ein falsches Signal für Europa Nationalrat Fabio Pedrina (SP, TI), Präsident der Alpen-Initiative: Leitung und Schlusswort Für französische Interviews steht Georges Darbellay, Westschweizer Koordinator der Alpen-Initiative, zur Verfügung. Fototermin: Vor dem Hotel werden Sie von Alphornbläsern sowie vom Maultier Bellina empfangen, das bis zum 31. Januar gegen Avanti durch die Schweiz tourt (Begleitung: Renate Zauner und Michael Tanner). Nach der PK findet auf der Grossen Schanze ein Fototermin mit den ReferentInnen vor dem Ballonberg der Alpen-Initiative statt (nur bei schönem Wetter). Wir würden uns freuen, Sie persönlich zu diesem Pressetermin begrüssen zu dürfen. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüssen Ruedi Bomatter Medien ots Originaltext: Alpen-Initiative Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Alf Arnold Alpen-Initiative Medien Herrengasse 2 Postfach 28 6460 Altdorf Tel. +41/41/870’97’81 Mobile: +41/79/711’57’13 E-Mail: medien@alpeninitiative.ch :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Antwortfax ots.Einladungs-Service Medienkonferenz: Der Gegenvorschlag zur Avanti-Initiative sabotiert den Alpenschutz am Dientag, 23. Dezember 2003, 10.30 Uhr im Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern (Saal Fischer, 1. UG) ( ) Wir nehmen gerne teil. ( ) Wir nehmen nicht teil. ( ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe. (Zustellung ausschliesslich per Mail: E-Mail-Adresse bitte angeben!) Name / Vorname: .................................................. Medium: .................................................. Strasse: .................................................. PLZ / Ort: .................................................. Telefon: .................................................. Fax: .................................................. E-Mail: .................................................. Rückfax an 041 / 870 97 88 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Weitere Meldungen: Alpen-Initiative

Das könnte Sie auch interessieren: