C-Com One AG

Erster SMS-Infoservice auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin

München/Berlin (ots) - Informationen per SMS über aktuelle Trends, Events und Stars auf der Messe / Preise gewinnen mit dem interaktiven Mobile Game "Hunting IFA" Auf der IFA 2001 können sich Handybesitzer erstmals kostenlos Messe-Informationen auf ihre Handy-Displays senden lassen. Der Full-Service Provider für Mobile Marketing Lösungen C-Com One und die IFA 2001 bieten ihren Messebesuchern den IFA Infoservice "Events&Stars@IFA" an, welcher vor und während der IFA aktuell über die Präsenz von Stars, anstehende Top News und Highlights des Tages informiert. Roberto Blickhan, CEO von C-Com One, ist vom Mehrwert des IFA-Specials überzeugt: "Fast jeder Messebesucher hat ein Handy dabei. Die Messe Berlin kann durch die Zusammenarbeit mit C-Com One ihre Besucher und Aussteller kurzfristig mit allen Top-Informationen versorgen und so einen aussergewöhnlichen Service anbieten. Das IFA-Special unterstreicht die Attraktivität der IFA und hilft bestehende Kundenbeziehungen zu festigen sowie die Marktposition im Wettbewerb zu stärken". Unter dem Motto "Nur wenn`s bei Dir piept, bist Du top informiert !" kann man sich unter http://www.ifa-berlin.de/vers1/index.shtml einfach und schnell für die Benachrichtigung per SMS registrieren. Anmelden für den IFA Mobile Service kann man sich auch per SMS über die Vanity Nummer 0163-IFA2001 (0163-4322001). Eine Rückantwort mit dem Codewort "Ton oder Icon" reicht aus und der exklusive Klingelton "IFA-Techno" und das IFA-Logo mit den Augen der mysteriösen IFA sind schon auf dem Handy! Hobby-Detektive sollten das interaktive IFA Adventure Game "Hunting IFA" nicht verpassen: Für dieses Spiel erhält der Teilnehmer nach SMS-Registrierung Hinweise per SMS, wo er auf dem Messegelände das Maskottchen IFA aufspüren muss. Nur wer die Aufgaben richtig löst kann Punkte sammeln und an der Tagesverlosung mit tollen Preisen teilnehmen. Kurzprofil C-Com One: Die C-Com One AG, der Full Service Provider für Mobile Marketing Lösungen mit Sitz in München bietet Design, Umsetzung und Analyse massgeschneiderter Marketing-Kampagnen sowie die Bereitstellung von Applikationen und Plattformen für mobile Endgeräte (Handy, etc.). C-Com One etabliert erlaubnis-basiertes "Mobile Marketing" als komplett integriertes Standardinstrument innerhalb des klassischen Marketing-Mix. Mittels direkter Rückmeldung (per SMS) treten Unternehmen in unmittelbaren Kontakt zu ihren Kunden. Als erstes Mobile Marketing-Unternehmen in Deutschland, hat C-Com One durch enge Kooperationen mit Netzbetreibern standortbezogene Dienste (Location-Based-Services) im Markt eingeführt. Eine eigens dafür entwickelte Technologie erlaubt es dem Endkunden personalisierte und ortsabhängige Mehrwertdienste über SMS, WAP oder Email zu liefern. Vom Fluginformationsdienst (www.flynspy.com), über News Ticker (z.B. Premiere Formel1-Nachrichten), bis hin zum mobilen Shoppingführer (z.B. www.kompazz.de, oder wap.kompazz.de) erhält der Kunde je nach Wunsch und Standort seine ausgewählten Informationen. Mit dem Aufbau von Profildatenbanken für seine Geschäftskunden unterstreicht C-Com One speziell seine Kompetenz für zukünftiges mobiles Kunden-Beziehungs-Management (CRM). Neben der Flughafen München GmbH kann C-Com One bereits Premiere World, Procter & Gamble, Faber, Karstadt, PrimaCom sowie die Messen Berlin und München zu seinen Kunden zählen. ots Originaltext: C-Com One AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: C-Com One AG Torsten Rehfus Sandstr. 3 D-80335 München Tel. +41 89 51 26 46 20 E-Mail: Torsten.Rehfus@ccomone.de Internet: www.ccomone.de [ 005 ]

Das könnte Sie auch interessieren: