Agence Virtuelle SA

Agence Virtuelle SA reisst 2005 die 5 Millionen - Wachstum von 51 %

Interview mit Stéphane Perino, Gründer und CEO von Agence Virtuelle SA

    Genf (ots) - Agence Virtuelle SA, www.agencevirtuelle.com, beginnt ihr 10. Geschäftsjahr mit einem echten Präsent: Der Umsatz des Genfer Unternehmens, das Anfang der 90er Jahre als eines der ersten die Bedeutung von e-branding und Markenpräsenz mit Techniken wie natürlichen Suchmaschinen und Online-Promotion erkannte, kletterte nun über die 5-Millionen-Marke.

    Warum haben Sie sich zur Gründung einer "virtuellen Agentur" entschlossen?

    "Als ich im September 1995 mit einem der wenigen ISP in den USA (Night Vision) einen e-commerce-Site einrichtete, war dies ein echtes Abenteuer", erzählt Firmengründer Stéphane Perino. "Ich sah schon damals das gewaltige Potenzial des Webs und entschloss mich bereits im März 1996, ein strategisches Reflexionsunternehmen, eine "virtuelle Agentur", zu gründen. Schon im ersten Jahr erzielten wir einen Umsatz von über 300 000 SFR mit positivem Ergebnis."

    Wenn es Agence Virtuelle SA nach 10 Jahren noch gibt, heisst das, Ihr Unternehmen entging der Internet-Krise?

    "Unsere Stärke war von Anfang an die Konzeption eines einzigartigen Modells, vom Markenmanagement bis zur Markenentwicklung, einschliesslich Visibility-Strategien. In den 90er Jahren glaubte niemand an die natürliche Suche und an gezielte Suchtechniken mit Schlüsselwörtern, d. h. an echte strategische Planung", beschreibt Stéphane Perino die Situation. "Agence Virtuelle SA kaufte schon gezielt Schlüsselwörter für die Urgesteine der Suchmaschinen Altavista und Excite. Heute tun wir dies für Google und morgen für Gigablast. So konnten wir mit unserer Leidenschaft fürs Internet eine einzigartige Kompetenzbasis aufbauen."

    Wie stellen Sie sich das Jahr 2006 für Agence Virtuelle SA vor?

    "Unser Umsatz entwickelt sich hauptsächlich in den Bereichen, die mit Verkaufsstrategien, Visibility und damit mit Investitionserträgen zu tun haben. Diese sind heute bei unseren Kunden sehr gefragt, Unternehmen wie Ebookers, Starwood, Swiss Tourism, La Redoute..."

    "Für 2006 streben wir ein Wachstum in unserem Core Business und vor allem die Schaffung neuer Serviceleistungen mit dem in den ersten 10 Jahren erworbenen Erfahrungsschatz an, um die nächsten 10 Jahre antizipieren zu können."

    Das Unternehmen Agence Virtuelle SA

    Agence Virtuelle SA, www.agencevirtuelle.com, e-branding-Agentur für Marken und Ergebnisse, arbeitet für namhafte europäische und Schweizer Marken wie Audemars Piguet, Dell, Damart, Energizer, Freelance.com, Mobilière Suisse, OMS, UNICEF, BIT, easyJet, Flybaboo, Swiss, Swiss Tourism, Swatch... Ihr Modell liegt in der Aufwertung von Marken und im Markenschutz, in der Entwicklung innovativer Konzepte und in der Werbung für Konzepte mit e-Marketing-Techniken wie Suchmaschinen, SMS-Marketing, E-Mail-Marketing oder gezielter Promotion.

ots Originaltext: Agence Virtuelle SA
Internet: www.presseportal.ch/fr

Contact:
Agence Virtuelle SA
9 rue Bovy-Lysberg
CH-1204 Genève
www.agencevirtuelle.com

Virginie Jacquinot
E-Mail: virginie@agencevirtuelle.com

Stéphane Perino
E-Mail: stephane@agencevirtuelle.com

Tel. +41/(0)22/817'37'17



Weitere Meldungen: Agence Virtuelle SA

Das könnte Sie auch interessieren: