AVM GmbH

AVM auf der CeBIT 2008
FRITZ!Box-Hersteller präsentiert Innovationen für zukünftige Internet-Trends

Berlin (ots) - Das Berliner Unternehmen AVM, Hersteller der bekannten FRITZ!Box, stellt auf der CeBIT 2008 seine Innovationen für DSL, WLAN N, VoIP, HD-Telefonie, Audio- und Videostreaming vor. Vom 4.-9. März 2008 können sich Besucher auf dem AVM Messestand C48 in Halle 13 über zukünftige Breitbrandtrends informieren. Mit WLAN N für die Zukunft des Internets gerüstet Für rund 50 Prozent aller Haushalte ist der DSL-Anschluss mittlerweile unverzichtbar. Surfen, Internettelefonie, E-Mail gehört für viele Menschen inzwischen selbstverständlich zum Alltag. Aber auch Musik- und Filmangebote aus dem Internet finden immer mehr Freunde. Das neue WLAN N überträgt Sprache, Daten, Filme noch rasanter. Damit sind die neuesten FRITZ!Box-Modelle von AVM auch auf anspruchsvolle Breitbandanwendungen wie Video-on-Demand oder Internetfernsehen perfekt vorbereitet. Vom AVM-Motto "FRITZ!Box. Mehr Freude am Anschluss" können sich Besucher der CeBIT auf dem AVM Messestand persönlich überzeugen. FRITZ!Box - die zentrale Datendrehscheibe in der Wohnung WLAN-Router, DSL-Modem, Telefonanlage für Internet- und Festnetztelefonie, Basisstation für schnurlose Telefone, Anrufbeantworter, Faxgerät, Mediaserver - dies alles und noch einiges mehr - das ist die FRITZ!Box. Damit wird sie zur zentralen Datendrehscheibe in der Wohnung und erspart den Anwendern den technischen Gerätepark rund um den Internet- und Telefonanschluss. Ein weiteres Plus: Mit der Einsparung von Geräten sinkt der Strombedarf beträchtlich. AVM legt bei der Entwicklung seiner Produkte generell großen Wert auf niedrigen Energieverbrauch. So werden beispielsweise mit dem WLAN Eco-Mode die benötigte Funkleistung bedarfsgerecht angepasst oder ungenutzte Schnittstellen der FRITZ!Box automatisch abgeschaltet. Weitere Neuheiten von AVM live auf der CeBIT erleben Mit dem FRITZ!WLAN Repeater N/G können Anwender den kabellosen Komfort auch dort nutzen, wo dies bisher zum Beispiel aus baulichen Gründen nicht möglich war. Der Repeater wird einfach in die Steckdose gesteckt und funkt sogar zur Stereoanlage. FRITZ!WLAN USB Stick N bringt Notebook und PC schnell und sicher mit WLAN N ins Internet. FRITZ! Media 8160 bietet mit WLAN N und HDMI-Anschluss alles für das zuverlässige und schnelle Streamen von Filmen, Fotos und Musik aus dem Internet oder der Festplatte in HD-Qualität auf den Fernseher. Redaktionsintern - Einladung zur Pressekonferenz und Gesprächsterminen Gesprächstermine vereinbaren wir gerne telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen. Mehr über neue Markttrends und Produkte erfahren Sie auch auf unserer Pressekonferenz, die am 4. März 2008 um 10.00 Uhr in Saal 13/14 im Convention Center stattfindet. Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie einfach so auf einen Kaffee oder ein erfrischendes Getränk vorbei kommen oder mit uns am 6. März ab 18 Uhr auf der AVM Standparty den Messestress vergessen. Sie finden uns vom 04.03.2007 bis zum 09.03.2007 in Halle 13 am Stand C48. Über AVM AVM ist auf dem Gebiet der DSL-Endgeräte mit seinen in Berlin entwickelten und in Deutschland gefertigten FRITZ!Box-Produkten Marktführer. Hohe Qualität, einfache Anwendung, vielfältige Funktionen und ein umfassender Service machen die FRITZ!Box zu Anwenders Liebling ots Originaltext: AVM GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Samira Jordan AVM Presse / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 030 / 39976-645 Mobil: 0173 / 62 86 217 E-Mail: s.jordan@avm.de

Das könnte Sie auch interessieren: