AVM GmbH

AVM KEN! 4 ab sofort erhältlich

Berlin (ots) - Neu: KEN! 4 für DSL, E-Mail und Internet-Sicherheit im Team - Bessere Team-Arbeit, IMAP-Komfort, Organizer - ab sofort erhältlich - E-Mail-Bearbeitung im Team mit IMAP-Komfort - KEN! Organizer mit Firmenadressbuch und Abteilungskalender - Ideal kombinierbar mit FRITZ!Box Ab sofort ist eine neue Version von AVMs Softwareprodukt KEN! erhältlich. Im Mittelpunkt der Version 4 steht die verbesserte PC-Kommunikation aller Teammitglieder. Die E-Mail-Bearbeitung im Unternehmen wird durch die Unterstützung des IMAP-Protokolls wesentlich erleichtert. Der neue KEN! Organizer stellt erstmals allen Teammitgliedern ein firmenweit nutzbares Adressbuch sowie einen gemeinsamen Terminkalender zur Verfügung. Als zentraler Mail- und Webproxyserver sorgt KEN! 4 für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit bei Internetnutzung und E-Mail-Kommunikation. Umfangreiche Statistikfunktionen und benutzerspezifische Budgets machen die Internetnutzung im Unternehmen transparent und kontrollierbar. Der neue hocheffektive Spamfilter bietet zusammen mit integriertem Virenschutz und Contentfilter umfassende Sicherheit. KEN! 4 ist ab sofort für 449 Euro im Fachhandel erhältlich. KEN! 4 für Internet, E-Mail und Sicherheit im Team Die Softwarelösung KEN! ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen die komfortable Internetnutzung im Team und sorgt als Proxy- und E-Mailserver für Sicherheit, Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit. Die integrierten Arbeitsgruppenfunktionen bringen zusätzliche Effizienz in die Unternehmenskommunikation und machen KEN! zur Komplettlösung für die PC-Kommunikation im Unternehmen und mit dem Internet. Neuer KEN! Organizer für bessere Teamarbeit Ein Schwerpunkt der neuen KEN! Version liegt auf der verbesserten PC-Kommunikation in Arbeitsgruppen. Der KEN! Organizer für Outlook stellt allen Anwendern einen gemeinsamen Kalender, ein Firmenadressbuch für Kontakte, ein Pinboard für Notizen und zentral verwaltete Aufgaben zur Verfügung. Alle Einträge im KEN! Organizer stehen auf jedem MS Outlook-Arbeitsplatz zur Verfügung, so dass beispielsweise geänderte Kontaktdaten nur an einer Stelle zentral aktualisiert werden müssen und dann unternehmensweit zur Verfügung stehen. Der Firmenkalender kann parallel zum persönlichen Kalender dargestellt werden, Termine lassen sich komfortabel zwischen den Kalendern verschieben und kopieren. Neu: E-Mail-Bearbeitung im Team mit IMAP-Komfort Für die komfortable E-Mail-Bearbeitung im Team unterstützt KEN! in der neuen Version erstmals auch das IMAP-Protokoll. So behalten alle Teammitglieder die Übersicht über den Bearbeitungsstatus bei firmenweit genutzten E-Mail-Konten wie beispielsweise info@firma.de. Individuelle Abwesenheitsnachrichten, Weiterleitungsfunktionen und Fax/Voice to Mail ergänzen den Mailkomfort mit KEN!. Neu ist das in KEN! 4 integrierte "AntiSpam für KEN!", ein Spamfilter, dessen Schlüssel- und Prüfsummenverfahren bei unerwünschten Werbemails Erkennungsraten von nahezu 100 Prozent erreicht, während die fälschliche Markierung erwünschter E-Mails praktisch ausgeschlossen ist. Die in KEN! integrierte Virenschutzlösung "AntiVir für KEN!" überprüft nicht nur alle ein- und ausgehenden E-Mails einschließlich Dateianhängen auf Viren, sondern auch die lokalen Daten auf jedem Arbeitsplatz. Ein weiteres Sicherheitsplus: Bereits auf dem E-Mailserver vorhandene Nachrichten werden nach jeder Aktualisierung der Antivirensoftware nochmals überprüft. Die Sicherheitslösungen "AntiSpam für KEN!" und "AntiVir für KEN!" wurden gemeinsam mit dem Hersteller Avira optimal auf KEN! 4 abgestimmt (30-Tage-Lizenz im Lieferumfang enthalten). Ideal kombinierbar mit FRITZ!Box Im Zusammenspiel mit der beliebten FRITZ!Box Fon WLAN steht Anwendern eine perfekt aufeinander abgestimmte Komplettlösung für Internet, WLAN, E-Mail und Voice over IP zur Verfügung. Das neue KEN! 4 ist ab sofort im Fachhandel für 449 Euro erhältlich, das Upgrade kostet 159 Euro (jeweils inkl. MwSt.). Druckfähiges Bildmaterial (300 dpi) zu dieser Presseinformation finden Sie unter: http://www.avm.de/pressefotos Über AVM http://www.avm.de/de/Unternehmen/Profil.html ots Originaltext: AVM GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Urban Bastert Leiter Presse/Öffentlichkeitsarbeit AVM GmbH Alt-Moabit 95, 10559 Berlin http://www.avm.de Fon 0 30 / 3 99 76 -214 Fax 0 30 / 3 99 76 -640 Mail u.bastert@avm.de

Das könnte Sie auch interessieren: