AVM GmbH

BlueFRITZ! USB ab sofort in neuer Version erhältlich: AVM BlueFRITZ! USB v2.0 - kleiner, stärker, günstiger - Verbindet den PC kabellos mit ISDN, DSL, Handy und Drucker

Ab sofort ist der neue Bluetooth-Stecker BlueFRITZ! USB v2.0 von AVM erhältlich. Für 49 Euro bietet er vielfältige Verbindungsmöglichkeiten zu ISDN, DSL, Handys, Organizern oder Druckern. Daten werden 100 Meter weit kabellos übertragen, damit ist der neue BlueFRITZ! USB einer der leistungsstärksten... mehr

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs

    - BlueFRITZ! USB v2.0: von Haus aus einfache und sichere
        Funkverbindungen

    - Nochmals verbesserte Empfangs- und Sendeleistung

    - Neues zweifarbiges Gehäuse, auch für den robusten Einsatz
        geeignet

    - Jetzt auch direkte Verbindung vom Foto-Handy zum PC

    - Ab sofort für 49 Euro erhältlich, fünf Jahre Garantie

    Berlin (ots) -Mit BlueFRITZ! USB v2.0 ist ab sofort eine neue Generation von Bluetooth-Steckern des Berliner Kommunikationsspezialisten AVM erhältlich. BlueFRITZ! USB verschlüsselt serienmässig alle Daten und überträgt sie 100 Meter weit kabellos. Für noch bessere Funkverbindungen hat AVM die Eingangsempfindlichkeit weiter erhöht. Der neue BlueFRITZ! USB v2.0 verbindet spielend einfach den PC mit ISDN, DSL und anderen Bluetooth-Geräten. Als Duo eingesetzt sind mit wenigen Einstellungen zwei PCs miteinander vernetzt. Durch seine kleinen Abmessungen und sein geringes Gewicht (nur 8 Gramm) ist er ideal für Notebooks geeignet. Der neue BlueFRITZ! USB ist am zweifarbigen Gehäuse zu erkennen, das gleichzeitig schick und robust ist. Zum Lieferumfang gehört eine leicht zu bedienende Software, die eine Vielzahl von Anwendungen ermöglicht. BlueFRITZ! USB v2.0 ist ab sofort für 49 Euro erhältlich.

    Neue Profile für Austausch von Bildern, Texten, Sounds Zum Lieferumfang von BlueFRITZ! USB v2.0 gehört auch eine neue Version der BlueFRITZ!-Software. Neben der Übertragung von ISDN, DSL oder der LAN-Vernetzung stehen künftig auch zwei neue Anwendungen zum Einsatz bereit: Mit dem Object Push Profile (OPP) lassen sich einfach Bilder, Texte, Sounds oder andere Dateien mit Bluetooth-Handys, -Organizern und -Computern austauschen. Ebenfalls neu ist das File Transfer Profile (FTP). Damit lassen sich beispielsweise gezielt Dateien wie Texte, Tabellen oder MP3-Files abrufen, die auf anderen Bluetooth-Geräten gespeichert sind. Insgesamt unterstützt BlueFRITZ! USB 11 Profile und bietet so für fast alle Anwendungen eine Lösung.

    Einfach im Einsatz und serienmässig sicher BlueFRITZ! USB v2.0 verfügt über eine Benutzeroberfläche, die alle Geräte der Bluetooth-Umgebung und die aktuellen Verbindungszustände übersichtlich anzeigt. Ein Standort-Manager erlaubt schnelles Einrichten verschiedener Bluetooth-Umgebungen, beispielsweise für zu Hause und im Büro. Die Funkverbindungen sind standardmässig sicher dank aktivierter 128-Bit-Verschlüsselung und einem bis 1600-mal pro Sekunde stattfindenden Frequenzwechsel.

    Kleiner und gleichzeitig stärker für ISDN und DSL über Bluetooth Unschlagbar in seinen Abmessungen ist der nur 8 Gramm leichte und 4x2x1 cm (LxBxH) kleine Stecker BlueFRITZ! USB v2.0. Damit ist die neue Generation im Vergleich zum Vorgänger rund 25 Prozent kleiner und hat beim Gewicht weitere 4 Gramm abgenommen. AVM unterstützt mit BlueFRITZ! die leistungsstärkste Funkklasse 1, die eine Mindestreichweite von 100 Metern bei Sichtverbindung ergibt. Bei Vergleichstests verschiedener Fachzeitschriften erzielte AVM bei Reichweite und Übertragungsrate stets Bestwerte. Die Reichweite verbessert sich jetzt noch einmal deutlich. Eine erhöhte Empfangsempfindlichkeit (ca. 7 dB Gewinn auf jetzt -91 dBm) bei weiterhin gleicher Sendeleistung bietet spürbare Verbesserungen. Bei Bedarf schöpft BlueFRITZ! USB v2.0 die Sendeleistung von 20 dBm voll aus.

    Bluetooth Access Points als ideale Partner Als ideale Partner zu BlueFRITZ! USB v2.0 erweisen sich die drei BlueFRITZ! Access Points. Mit BlueFRITZ! AP-ISDN bietet AVM den weltweit kleinsten ISDN Access Point mit Bluetooth-Technologie an. Nicht grösser als ein Schokoriegel und 35 Gramm leicht, wird der AP-ISDN einfach an den ISDN-Anschluss gesteckt. Eine separate Befestigung oder ein externes Netzteil sind nicht notwendig. Ohne weitere Einstellungen können Bluetooth-Geräte kabellos auf den gesamten ISDN-Komfort zugreifen. Der BlueFRITZ! AP-X ermöglicht zusätzlich den Anschluss von zwei analogen Endgeräten. Und mit BlueFRITZ! AP-DSL vereint AVM DSL-Modem, DSL-Router und ISDN-Karte in einem Gerät.

    BlueFRITZ! USB für 49 Euro komfortabel kabellos

    BlueFRITZ! USB v2.0 ist ab sofort erhältlich. Zum Lieferumfang gehören deutschsprachige Anwendungssoftware und Handbuch. Kostenfreie Updates und kostenfreier Support per Mail und Telefon sind Teil des AVM Service-Angebots. AVM gewährt fünf Jahre Garantie, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt inkl. MwSt. 49 Euro. Die neue BlueFRITZ!-Software wird von AVM auch für alle bisherigen Anwender von BlueFRITZ! USB zum kostenfreien Download angeboten.

ots Originaltext: AVM Computersysteme Vertriebs GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Urban Bastert
Leiter Presse/Öffentlichkeitsarbeit
AVM GmbH
Alt-Moabit 95
10559 Berlin
Internet: http://www.avm.de
Tel.         +49/30/3'99'76-214
Fax          +49/30/3'99'76-640
E-Mail:    u.bastert@avm.de



Weitere Meldungen: AVM GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: