Cisalpino AG

Cisalpino-Verkehr wieder bei den Mutterbahnen

Visp/Zürich (ots) - Mitarbeitende und Management der Cisalpino AG haben den Entscheid von SBB und Trenitalia, die operative Tätigkeit des Unternehmens auf den Fahrplanwechsel 2009/10 einzustellen, mit Enttäuschung zur Kenntnis genommen. Sie tragen diesen Entscheid mit und werden in den kommenden Monaten alles Mögliche tun, um die laufenden Projekte abschliessen und einen reibungslosen Übergang aller Dienstleistungen zu SBB und Trenitalia gewährleisten zu können. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das Management von Cisalpino haben sich in den letzten Monaten mit Loyalität und grösstem Engagement für die Interessen des Unternehmens und seiner Kunden eingesetzt. Die unter den schwierigen Rahmenbedingungen erbrachten Leistungen zur Qualitätsverbesserung hatte schliesslich auch die Aufsichtsbehörde, das Bundesamt für Verkehr, anerkannt und die hohen Anstrengungen als zielführend und zweckmässig taxiert. Mitarbeitende und Management werden bis zum Ende des laufenden Fahrplans in ihren Funktionen weiter arbeiten. Sie tun dies mit ungebrochenem Engagement in erster Linie zu Gunsten der Kundinnen und Kunden. Gekaufte und gebuchte Zugtickets werden dann von den Mutterbahnen auch ab Fahrplanwechsel zu gleichen Konditionen übernommen. Das Management von Cisalpino dankt schon jetzt allen Mitarbeitenden für den hohen Einsatz auch in den letzten Monaten bis zum Ende des Fahrplans 2009. Dass alle Verträge der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Muttergesellschaften übernommen werden, beurteilt das Unternehmen als Ausdruck der Wertschätzung für den hohen Einsatz jeder und jedes Einzelnen. Cisalpino dankt ihren Kundinnen und Kunden für ihre Treue während der letzten fünfzehn Jahre. Bis zum Fahrplanwechsel wird das Unternehmen seine Aufgabe weiterhin wahrnehmen. Die Dienstleistungen werden ohne Unterbruch an die Muttergesellschaften übergehen. ots Originaltext: Cisalpino AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Cisalpino AG Renzo Cicillini Tel.: +41/58/580'85'00

Das könnte Sie auch interessieren: