Cisalpino AG

Inbetriebnahme der Cisalpino II (ETR 610) am 20.07.2009

    Bern (ots) - Cisalpino, das für den grenzüberschreitenden Nord-Süd-Personenverkehr zuständige Tochterunternehmen von Trenitalia und der SBB nimmt bereits am 20. Juli den kommerziellen Vorbetrieb der Cisalpino II Züge auf. Das erste Zugpaar wird auf der Strecke Genf- Mailand in den laufenden Fahrplan integriert.

    Der erste Zug verkehrt ab Montag 5.45 von Genf nach Mailand. Am Abend verkehrt eine Cisalpino II Komposition um 16.25 von Mailand Richtung Genf.

Mit Cisalpino II (ETR 610) geführte Verbindungen ab 20. Juli 2009

CIS 35 CIS 40
Genève 5.45 Milano 16.25
Lausanne 6.20 Stresa                17.21
Montreux            6.39 Domodossola 17.48  
Sion 7.14 Brig 18.20  
Brig             7.44 Sion 18.47
Domodossola 8.17 Montreux 19.21
Stresa 8.39 Lausanne 19.45
Milano 9.35 Genf 20.18

    Die Cisalpino II Züge repräsentieren eine neue Generation von Hochgeschwindigkeitszügen. Italien und die Schweiz werden dadurch noch schneller und besser verbunden. Die Reisezeit verkürzt sich gegenüber dem bis anhin eingesetzten konventionellen Rollmaterial zwischen Genf und Mailand um 38 Minuten.

    Hochauflösende Bilder zum Cisalpino II erhalten Sie unter folgendem Link: ftp://ftpexact:Exac1go@mail.cisalpino.com/exact

ots Originaltext: Cisalpino AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Cisalpino AG
Press Relations
Bahnhofplatz 1b
CH-3930 Visp
Tel.:        +41/58/580'85'00
Fax:         +41/58/580'86'51
E-Mail:    press@cisalpino.com
Internet: www.cisalpino.com



Weitere Meldungen: Cisalpino AG

Das könnte Sie auch interessieren: