Cisalpino AG

"Canaletto" und "Cinque Terre" neu unter der Flagge CISALPINO

"Canaletto" und "Cinque Terre" neu unter der Flagge CISALPINO
Konventionelle Züge unter der Cisalpino-Flagge. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Cisalpino AG".

Querverweis auf Bilder: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs

    Bern (ots) - Ab Sommer 2004 können Zugreisende im "Canaletto" von Zürich nach Venedig und im "Cinque Terre" von Zürich über Genua nach La Spezia den speziellen Bordservice und die Annehmlichkeiten der Cisalpino-Züge geniessen.

    Im Juni 2004 übergibt die SBB den Betrieb des IC 382/383 "Cinque Terre" und des IC 354/355 "Canaletto" an die Cisalpino AG. Für diese Cisalpino-Züge, die mit konventionellen Lokomotiven bespannt sind werden insgesamt 55 Reisezugwagen revidiert. Sie erhalten einen leicht modifizierten Cisalpino-Anstrich in silber mit hellblauen Streifen unter Beibehaltung des bekannten Cisalpino-Logos. "Cisalpino Canaletto" und "Cisalpino Cinque Terre" sind als EC-Züge klassiert. Sie verkehren mit klimatisierten Wagen, Speisewagen mit Bar und Minibar und bieten denselben gehobenen Bordservice sowie die Italianità der Cisalpino-Neigezüge. Die beiden neuen Züge der Cisalpino-Flotte sind zudem mit einem Velo- und Gepäckwagen ausgestattet. Fahrräder und Gepäck können darin zu den üblichen Bedingungen und Preisen transportiert werden.

ots Originaltext: Cisalpino AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Lucio Gastaldi
Direktor
Tel.      +41/1/225'77'80
Mobile: +41/79/311'71'39
Fax        +41/1/225'77'92/99
E-Mail: gastaldi@cisalpino.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Cisalpino AG

Das könnte Sie auch interessieren: