Cisalpino AG

"Canaletto" und "Cinque Terre" neu unter der Flagge CISALPINO

"Canaletto" und "Cinque Terre" neu unter der Flagge CISALPINO
Aussenansicht EC CIS Cisalpino. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Cisalpino AG".
Querverweis auf Bilder: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Bern (ots) - Ab Sommer 2004 können Zugreisende im "Canaletto" von Zürich nach Venedig und im "Cinque Terre" von Zürich über Genua nach La Spezia den speziellen Bordservice und die Annehmlichkeiten der Cisalpino-Züge geniessen. Im Juni 2004 übergibt die SBB den Betrieb des IC 382/383 "Cinque Terre" und des IC 354/355 "Canaletto" an die Cisalpino AG. Für diese Cisalpino-Züge, die mit konventionellen Lokomotiven bespannt sind werden insgesamt 55 Reisezugwagen revidiert. Sie erhalten einen leicht modifizierten Cisalpino-Anstrich in silber mit hellblauen Streifen unter Beibehaltung des bekannten Cisalpino-Logos. "Cisalpino Canaletto" und "Cisalpino Cinque Terre" sind als EC-Züge klassiert. Sie verkehren mit klimatisierten Wagen, Speisewagen mit Bar und Minibar und bieten denselben gehobenen Bordservice sowie die Italianità der Cisalpino-Neigezüge. Die beiden neuen Züge der Cisalpino-Flotte sind zudem mit einem Velo- und Gepäckwagen ausgestattet. Fahrräder und Gepäck können darin zu den üblichen Bedingungen und Preisen transportiert werden. ots Originaltext: Cisalpino AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Lucio Gastaldi Direktor Tel. +41/1/225'77'80 Mobile: +41/79/311'71'39 Fax +41/1/225'77'92/99 E-Mail: gastaldi@cisalpino.com
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: