L'TUR

Baumert rückt in L'TUR-Vorstand auf
Stefan Baumert verantwortet Produkt und Pricing der L'TUR Tourismus AG

Baden-Baden (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr mit Rekordergebnis richtet L'TUR den Einkauf neu aus. Zum 1. Januar 2014 wechselt Stefan Baumert zum Last Minute-Spezialisten nach Baden-Baden und rückt als Produktchef in den L'TUR-Vorstand auf.

Baumert (39) kommt von TUI Deutschland, wo er 1999 nach seinem BWL-Studium seine Karriere begann. Zuletzt war er verantwortlich für das Programmbüro des TUI Mainstream Sektors in London, in dem die meisten europäischen Veranstalter-, Airline- und Vertriebsaktivitäten der TUI gebündelt sind. In dieser Funktion berichtete er direkt an Johan Lundgren (Deputy Chief Executive, TUI Travel PLC). Zuvor durchlief Baumert diverse Stationen bei der TUI Deutschland GmbH, wo er etwa für das Yield Management, Planung und Pricing und zuletzt für das gesamte Mittelstreckengeschäft verantwortlich war.

"Mit Stefan Baumert haben wir unter einer Vielzahl an Kandidaten einen absoluten Experten sowohl für den Flug- und Hoteleinkauf als auch für das Destinationsmanagement gefunden, der neben den reinen Einkaufstätigkeiten auch das Yield Management sowie die Steuerung hervorragend beherrscht", so CEO Markus Orth. Besonders erfreulich sei, so Orth, dass Baumert aus dem TUI-Konzern komme und in den vergangenen eineinhalb Jahren internationale Erfahrung in London gesammelt habe.

Als neuer L'TUR-Produktchef trägt Baumert unter anderem auch die Verantwortung für die dynamische Last Minute-Plattform, die bei L'TUR und den dazugehörigen Marken sukzessive auf die neue Hub & Player-Technologie umgestellt wird.

Der bisherige Vorstand Produkt, Sven Schikarsky, verlässt zum 31. Dezember 2013 auf eigenen Wunsch die L'TUR Tourismus AG, um sich einer neuen unternehmerischen Aufgabe zu widmen.

Parallel zur Berufung von Stefan Baumert hat der Aufsichtsrat den CEO-Vertrag von Markus Orth bis Ende 2016 verlängert.

Über die L'TUR Tourismus AG: Europas Marktführer für Last Minute-Reisen erzielte im Geschäftsjahr 2011/2012 mit rund einer Million Kunden einen Umsatz (inkl. vermittelter Umsatz) in Höhe von 459 Millionen Euro (Vorjahr: 428 Millionen Euro). Die TUI Travel PLC ist mit 70 Prozent an L'TUR beteiligt, L'TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund zehn Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. Die Reisen sind in 165 L'TUR Shops, per Telefon (0761 / 557 557) und unter www.ltur.de buchbar.

Kontakt:

Nina Meyer
Leitung Kommunikation,
Social Media & Kooperationen

L'TUR Tourismus AG
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

Tel. +49 (0)7221/366 366
Fax: +49 (0)7221/366 639
Mail: presse@ltur.de
www.ltur-presse.de



Weitere Meldungen: L'TUR

Das könnte Sie auch interessieren: