L'TUR

L'TUR chartert Flugzeuge für gestrandete Gäste
Sondermaschinen ex Palma heute Morgen gestartet

    Baden-Baden (ots) - Europas Marktführer für Last Minute-Reisen fliegt Kunden aus Mallorca und der Türkei aus. Dafür hat der Veranstalter aus Baden-Baden direkt nach Aufhebung der Luftraumsperrung Sondermaschinen gechartert.

    Bereits heute Morgen sind L'TUR-Flüge von der Baleareninsel gestartet, die in Köln und Hannover landen werden. Und schon gestern Nacht hatte Europas Marktführer für Last Minute-Reisen Gäste aus Antalya nach Wien zurückgeflogen, die tagelang an der türkischen Riviera festsaßen.

    "Wir freuen uns, dass wir mit den Sonderflügen fast alle unsere Mallorca-Gäste bereits wenige Stunden nach Öffnung des Luftraums wieder in die Heimat bringen können", so L'TUR-Chef Markus Orth.

    Von den jeweiligen Ankunftsorten in Deutschland haben alle Kunden die Möglichkeit, heute mit einem kostenlosen Zug-zum-Flug-Ticket die Weiterreise in ihre Heimatstadt anzutreten.

    Über die L'TUR Tourismus AG:

    Europas Marktführer für Last Minute-Reisen erzielte 2009 mit 832.000 Kunden einen Umsatz in Höhe von 360 Millionen Euro. Die TUI Travel PLC ist mit 70 Prozent an L'TUR beteiligt, L'TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es mehr als zwei Millionen Angebote von rund 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften wie etwa Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. L'TUR ist offizieller Reise-Partner des Bonusprogramms DeutschlandCard. Die Reisen sind in 169 L'TUR-Shops, per Telefon (00 800/21 21 21 00) und unter www.ltur.de buchbar.

Pressekontakt: Nina Meyer Leitung Kommunikation, Social Media & Kooperationen L'TUR Tourismus AG ---------------------------- Augustaplatz 8 76530 Baden-Baden Tel. +49-7221-366 366 Fax +49-7221-366 639

http://www.ltur.com http://www.ltur-presse.de https://lounge-ltur.com http://twitter.com/LTURLM

http://www.flyloco.de



Weitere Meldungen: L'TUR

Das könnte Sie auch interessieren: