L'TUR

Last Minute liegt voll im Trend
L'TUR verzeichnet im ersten Halbjahr sechs Prozent mehr Buchungen gegenüber Vorjahr

    Baden-Baden (ots) - Das große Reise-Thema des Jahres heißt "Last Minute". Laut einer Studie der Dresdner Bank werden die Deutschen 2009 bei ihren Urlaubsausgaben sparen. Dabei planen sie aufgrund der unsicheren Wirtschaftslage relativ kurzfristig und buchen spät.

    Dieser Trend ist bei L'TUR bereits deutlich erkennbar:  Vor allem die ultrakurzfristigen Buchungen sieben Tage vor Abflug sind signifikant gestiegen. Der Anteil der Spätentschlossenen hat sich damit um schätzungsweise fünf Prozentpunkte auf mehr als 40 Prozent erhöht.

    Markus Orth, Vorstandsvorsitzender der L'TUR Tourismus AG: "Im laufenden Geschäftsjahr haben wir 6 Prozent mehr Buchungen gegenüber Vorjahr. Auch 2009 werden die Deutschen verreisen - und zwar auf den letzten Drücker!"

    Dabei setzen L'TUR-Kunden auf Budgetsicherheit und buchen verstärkt All inclusive-Angebote. Frei nach der Devise: "Lieber einen Tag kürzer, dafür einen Stern mehr", wird zwar gespart, aber nicht um jeden Preis.

    Damit L'TUR-Kunden im Sommer immer gut weg kommen, bietet der Last Minute-Experte jetzt einen Live-Reisepreisvergleich im Internet an. Unter dem Motto: Immer vergleichen und nie mehr zu viel bezahlen, können Last Minute-Pauschalreisen von L'TUR mit den Angeboten der Online-Konkurrenz verglichen werden. Markus Orth: "Dabei sind wir absolut preistransparent und zeigen auch, wenn wir mal nicht die günstigsten sind."

    Neben den Vereinigten Emiraten und Mallorca gehören die Türkei, Ägypten und Griechenland zu den gefragtesten Last Minute-Zielen der L'TUR-Kunden. Aber auch Deutschland-Urlaub bleibt weiterhin im Trend.


ots Originaltext: L'TUR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Nina Meyer
Leitung Marketing + PR
L'TUR Tourismus AG

Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden
Tel. +49-7221-366366
Fax +49-7221-366639

http://www.ltur.com
http://www.ltur-presse.de
http://taeglich.ltur.com



Weitere Meldungen: L'TUR

Das könnte Sie auch interessieren: