L'TUR

Schweizer reisen kurzfristiger und edler
Der Last-Minute-Spezialist L'TUR hat Umsatz und Buchungen hierzulande um ein Drittel gesteigert

    Zürich (ots) - Last Minute Ferien sind in der Schweiz der absolute Renner. Der Trend zur kurzfristigen Ferienbuchung ist hierzulande ungebrochen, wie die aktuellen Zahlen von L'TUR belegen. Europas grösster Last-Minute-Ferienvermittler hat seinen Umsatz in der Schweiz im laufenden Jahr zum jetzigen Zeitpunkt um satte 34 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode gesteigert. Im ähnlichen Rahmen hat auch die Anzahl der Buchungen zugenommen.

    Boom bei Vier- und Fünf-Sterne-Hotels Schweizer Konsumenten sind in Bezug auf ihre Ferienbuchung nicht nur kurz entschlossen, sondern werden bei der Zusammenstellung des geeigneten Arrangements auch immer wählerischer. So buchen nicht weniger als 61 Prozent der Schweizer L'TUR-Kunden ein Hotel im Vier- oder Fünfsterne-Segment. Profitieren können sie dabei von einer riesigen Auswahl von über 5000 Hotels weltweit, die L'TUR über den eigenen Einkauf bewirtschaftet und meist deutlich unter den üblichen Katalogpreisen der anderen Reiseveranstalter im Markt anbietet.

    Das optimale Preis-/Leistungsverhältnis animiert die Schweizer Kundschaft auch zunehmend zur Buchung von längeren Fernreisen bei L'TUR. "Besonders beliebt sind bei Schweizer Kunden die Malediven, Kuba oder die Dominikanische Republik", erklärt Andreas Kindlimann", L'TUR Chef Schweiz.

    Kurze Entscheidungsfristen, ein vielfältiges, hochwertiges Ferienangebot und attraktive Konditionen: Diese Argumente überzeugen immer mehr Schweizer Kunden und führen sie zu L'TUR.

    Alle Reisen sind im Internet ( www.ltur.ch ), per Telefon (0848 80 80 88) oder in einem der 10 Schweizer L'TUR-Shops buchbar.


ots Originaltext: L'TUR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
L´TUR Tourismus AG - Presse
Tanja Dauth
Tel. +49 (0) 7221 366 3 66
Fax +49 (0) 7221 366 639

L´TUR Tourismus AG
76520 Baden-Baden
E-Mail: presse@ltur.de
www.ltur-presse.de



Weitere Meldungen: L'TUR

Das könnte Sie auch interessieren: