L'TUR

Last Minute-Urlaub: So günstig wie 2001

    Baden-Baden (ots) - Europa stöhnt über die höchste Inflation seit Jahren. Die gute Nachricht dabei: Die Preise für Last Minute Urlaub sind seit sechs Jahren nahezu konstant geblieben.

    2001 zahlten Urlauber bei Europas Marktführer L´TUR im Schnitt für ihren einwöchigen Pauschalurlaub 614 Euro - 2007 dagegen knapp 619 Euro. "Damit gehört die Last-Minute Reise in Deutschland zu den preisstabilsten Produkten überhaupt", so Marketingvorstand Markus Faller.

    Das zeigt auch ein Vergleich mit der Entwicklung der Kosten für die Lebenshaltung, die laut Verbraucherpreisindex seit 2001 um elf Prozent stiegen. Dagegen war Last Minute-Urlaub 2007 im Schnitt nur rund 0,8 Prozent teurer als vor sechs Jahren. Die Verbraucher profitieren dabei vor allem vom größeren Restplatz-Angebot durch   Billigflieger und Linienfluggesellschaften und den damit verbundenen günstigen Preisen. Der Last-Minute-Marktführer arbeitet mit 130 Airlines zusammen und kombiniert daraus täglich eine Auswahl von mehr als zwei Millionen Angeboten - Flug inklusive Hotel - ausschließlich zu Last Minute-Raten.

    Alle Reisen des in Baden-Baden ansässigen Unternehmens, das auch 2007 wieder Wachstumsraten erwartet, sind im Internet (www.ltur.de), am Telefon (01805/212121) oder in einem der 160 L'TUR-Shops buchbar.


ots Originaltext: LTUR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Tanja Dauth
Leitung PR & Media Events

L'TUR Tourismus AG
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

Tel.: +49 (0)7221 / 366-366
Fax:  +49 (0)7221 / 366-639

http://www.ltur.com
http://www.ltur-presse.de



Weitere Meldungen: L'TUR

Das könnte Sie auch interessieren: