L'TUR

Neue Hotelplattform
L'TUR mit zweitem Nischenportal - Mehr als 20 000 Hotels buchbar

Baden-Baden (ots) - Europas Nummer eins für Last Minute-Reisen startet eine eigene Hotelplattform: www.lturhotels.com . Damit steigt L´TUR in einen lukrativen Markt ein: 11,1 Millionen Verbraucher buchten laut "Online Shopping Survey" von Enigma GfK im vergangenen Jahr ein Hotelzimmer online. Bislang dominierten drei Anbieter dieses Geschäft zu 80 Prozent, während beispielsweise im Flugbereich fast 200 Portale um die Gunst von Reisenden kämpfen. "Die neue Zimmerbörse zielt auf Touristen ab. Ihre Funktionalität hebt sich von der Konkurrenz ab, denn die Suchmechanismen sind intelligenter und kundenfreundlicher", so Vorstand Markus Orth. Aber auch die Preise sind unschlagbar: Luxushotels lassen sich schon für unter 50 Euro pro Nacht buchen. Bemerkenswert auch das Sortiment: Lturhotels.com greift auf das breite Angebot an verfügbaren Unterkünften aus dem eigenen Last Minute-Bestand zurück und bedient sich zusätzlich noch der großen Bettenbanken GTA und Hotelbeds. Dadurch haben Kunden stets die Wahl unter weltweit mehr als 20 000 Hotels - die sich in großen und kleinen Städten finden, aber auch in beliebten Ferienorten. Lturhotels.com ist - nach der äußerst erfolgreich gestarteten Seite lturfly.com - das zweite Nischenportal des innovativen Last Minute-Spezialisten, der damit auch dem Trend Rechnung trägt, dass Urlauber zunehmend ihre Flüge selbst im Internet buchen - und dann dabei auch nach einem Hotelbett Ausschau halten. Laut Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) buchen mittlerweile 28 Prozent aller Verbraucher, die Reiseleistungen online kaufen, eine Unterkunft - und 21 Prozent einen Flug. ots Originaltext: LTUR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Tanja Dauth Leitung PR & Media Events L'TUR Tourismus AG Augustaplatz 8 76530 Baden-Baden Tel.: 07221 / 366-366 Fax.: 07221 / 366-639 http://www.ltur.com http://www.ltur-presse.de

Das könnte Sie auch interessieren: