L'TUR

Bloss keine Besenkammer
Worauf Familien mit kleinen Kindern im Urlaub Wert legen - Kinderfestpreise ab 167 Franken

Zürich (ots) - Machen Familien mit kleinen Kindern Ferien, unterscheiden sich ihre Erwartungen deutlich von den Wünschen anderer Urlauber. Am wichtigsten ist ihnen die Größe der Unterkunft: 58 Prozent legen besonderen Wert auf ein ausreichend dimensioniertes Zimmer. Daneben wünschen sie sich vor allem kurze Wege zum Strand (56 Prozent) - und dass viel Zeit für den Nachwuchs (55) bleibt. Aber auch eine insgesamt kinderfreundliche Atmosphäre (53) - so geht aus einer im Mai vom Reiseveranstalter L'TUR durchgeführten Umfrage mit Mehrfachnennungen unter 1000 Familien weiter hervor - steht auf der Prioritätenliste obenan. Keine Rolle spielt dagegen, ob es spezielle Verpflegung für Kinder (4) gibt. Dass Eltern mit kleinen Kindern besonders langfristig planen, ist ein Irrglaube: In sechs von zehn Haushalten beginnt die Reiseplanung erst zwei Monate vor Ferienbeginn, und immerhin 18 Prozent buchen erst vier Wochen vor Abflug. Hauptgründe für die späte Entscheidung: 34 Prozent wollen von den günstigeren Reisepreisen profitieren - und fast 30 Prozent sagen, sie könnten sich nicht längerfristig festlegen. Interessant auch der Blick auf die Reisekasse: Jede dritte Familie gibt für ihre Ferien bis zu 5000 Franken aus - und 45 Prozent bis zu 3400 Franken. Die meisten - oder 56 Prozent - halten dabei Mallorca als besonders geeignet für Urlaub mit kleinen Kindern, aber auch die Kanarischen Inseln (52 Prozent), die Türkei (32), Italien (29) und die Schweiz (27) gehören zu den bevorzugten Zielen. L'TUR bietet nun für zahlreiche attraktive Ziele und über 100 Mittelklasse- und 4-Sterne-Hotels Kinderfestpreise, die Ferienbudgets noch einmal spürbar entlasten. Bei Reisen nach Mallorca beispielsweise sind für Zwei- bis Zwölfjährige gerade 167 Franken zu bezahlen. Und geht es nach Griechenland, in die Türkei oder auf die Kanaren, werden lediglich 224 Franken fällig. Buchbar sind die günstigen Familienreisen in 160 L'TUR-Shops, unter der Hotline (0848 80 80 88) und unter www.ltur.ch im Internet. ots Originaltext: LTUR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Tanja Dauth Leitung PR + Media Events L'TUR Tourismus AG Augustaplatz 8 76530 Baden-Baden Tel.: +49 (0)7221 / 366-366 Fax.: +49 (0)7221 / 366-639 http://www.ltur.com http://www.ltur-presse.de

Das könnte Sie auch interessieren: