Volvo Car Switzerland AG

Volvo Art Session 2015
Zürcher Hauptbahnhof wird vier Tage lang zum «Urban Art»-Mekka

Volvo Art Session 2015, Chromeo, Wallflower. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/pm/100002358 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Volvo Car Switzerland AG/Volvo Art Session"

Ein Dokument

Zürich (ots) - Ab dem 10. Juni 2015 verwandelt die Volvo Art Session den Hauptbahnhof Zürich während vier Tagen in ein überdimensionales Urban Art Studio. Im Rahmen interaktiver Kunstperformances inszenieren verschiedene Künstlerkollektive einen Volvo XC90 immer wieder aufs Neue. Passanten, «Urban Art»-Interessierte und Autofans erleben die angesagte Kunstform live als einmaliges Gesamterlebnis. Diesjährige Highlights sind eine Speed Painting Show des international bekannten Künstlers Franck Bouroullec am Vernissageabend sowie die Lancierung des neuen Volvo XC90. Eröffnet wird die Volvo Art Session von Markenbotschafterin Melanie Winiger und einer atemberaubenden Tron Dance Performance der slowenischen Dance Crew «The Pastels».

Vom 10. bis 13. Juni findet das Live Kunstprojekt von Volvo Car Switzerland zum fünften Mal im Hauptbahnhof Zürich statt. Die besten Schweizer Urban-Art-Künstlerkollektive haben je einen Tag Zeit, um den neuen Volvo XC90 zusammen mit dem Hintergrund integral nach ihren Vorstellungen zu inszenieren. Die unmittelbare Begegnung mit den Künstlern, ihrer Kunst und deren Entstehung soll Erlebnis und Inspiration zugleich sein. Am Schluss einer jeden Performance steht ein einzigartiges und dreidimensionales Gesamtkunstwerk, welches tags darauf übermalt und vom nächsten Künstler komplett neu inszeniert wird. Eine High-End-Fotokamera schiesst zudem alle zehn Sekunden ein Bild und ermöglicht damit jedem, die Volvo Art Session auf www.volvoartsession.com als Zeitrafferfilm zu geniessen.

Eröffnungsabend mit Franck Bouroullec, Melanie Winiger und Tron Dance Show

Das diesjährige Künstler-Line-Up verspricht spektakuläre Performances und viel Interaktivität. Zum Auftakt gibt sich der renommierte Speed Painter Franck Bouroullec die Ehre. Der Franzose ist in Künstlerkreisen ein Rockstar und malte bereits Grössen wie George Clooney, Beyoncé und Roger Federer. Ein weiteres Highlight des Abends ist eine atemberaubende Tron Dance Performance der Dance Crew «The Pastels». Durch den Eröffnungsabend führt Volvo-Markenbotschafterin Melanie Winiger. Am Donnerstag übernimmt das Duo Ben & Julia das Zepter, welches mit einer immensen Vielfältigkeit an Techniken so bunte wie verrückte Werke schafft. Am Freitag machen das Tessiner Künstler-Duo Nevercrew und der Street Art Artist Chromeo aus Winterthur gemeinsame Sache. Als krönender Abschluss treten am Samstag gleich drei lokale Künstler auf: Harun «Shark» Dogan, Ata Bozaci und Pius Portmann. Sie gehören seit Jahren zum Besten, was die hiesige Urban-Art-Szene zu bieten hat.

A New Beginning - Schweizer Lancierung des neuen Volvo XC90

Neben Urban Art steht an der diesjährigen Volvo Art Session aber auch skandinavische Handwerkskunst im Vordergrund: Das neue Flaggschiff des schwedischen Autoherstellers, der Volvo XC90, wird den anwesenden Gästen am Eröffnungsabend mit einer fulminanten Licht- und Tanz-Show präsentiert. An den darauffolgenden Tagen wird der Volvo XC90 in einem eigens dafür hergerichteten Ausstellungs-«Cube» für alle Besucher vor Ort live erlebbar sein. Wie mit der Volvo Art Session bringt Volvo auch mit dem neuen XC90 seine herausragende Designkompetenz und Innovationsfreude zum Ausdruck. Der 7-sitzige SUV ist seit langem das erste in Eigenregie entwickelte Fahrzeug und steht für die Neulancierung der Marke Volvo sowie für eine moderne und kreative Interpretation des skandinavischen Designs. Die Kombination von formalem Minimalismus und exquisiter Detailgestaltung - sowohl aussen wie innen - zeigt die tiefe Verankerung von Volvo in der skandinavischen Designtradition.

Weitere Informationen zur Volvo Art Session unter: 
www.volvoartsession.com 

Volvo Art Session live miterleben auf Facebook: 
www.facebook.com/volvoswitzerland

Timelapse von der Volvo Art Session 2014: 
https://www.youtube.com/watch?v=Q2UJuD8EHTI 
Künstler-Biografien und laufend aktualisiertes Bildmaterial: 
dropbox.com/login
Account: volvoartsession@oppenheim-partner.ch
Passwort: volvoartsession2015 

Kontakt:

Oppenheim & Partner GmbH, Daniel Leuenberger,
dl@oppenheim-partner.ch, 044 515 65 00
Volvo Car Switzerland AG, Simon Krappl, simon.krappl@volvocars.com,
044 874 21 21


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Volvo Car Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: