Volvo Car Switzerland AG

Die Volvo Art Session zum zweiten Mal im HB Zürich

Volvo Art Session 2012 Bild chinesische Künstlerin Shadow Chen. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/Volvo Automobile (Schweiz) AG".

Zürich (ots) - Von Donnerstag 7. bis Montag 11. Juni 2012 verwandelt Volvo Schweiz den Hauptbahnhof Zürich zum zweiten Mal in ein offenes Street-Art-Atelier. Sieben chinesische Künstler bemalen, besprayen und gestalten dabei den neuen Volvo V60 Plug-in Hybrid immer wieder neu. In dieser aussergewöhnlichen Kunstaktion geben sie ihre Interpretation der nachhaltigen Mobilität von morgen wieder - und gewähren gleichzeitig einen spannenden Einblick in die chinesische Kunstszene der Gegenwart.

Der Volvo V60 Plug-in Hybrid als dreidimensionale Leinwand

Der Opening Event am Donnerstagabend 7. Juni in Form einer Live-Art-Performance mit Tanz und chinesischer Street-Art markiert den offiziellen Startschuss zur bereits zweiten Ausgabe der "Volvo Art Session". Special Guest Melanie Winiger, Volvo Markenbotschafterin, ist Teil der Performance. Im Mittelpunkt der öffentlichen Kunstaktion steht der neue Volvo V60 Plug-in Hybrid, der zur dreidimensionalen Leinwand für die gestalterische Vision der sieben chinesischen Künstler wird. Eine zusätzliche Herausforderung für die Künstler ist auch der vorgegebene Zeitrahmen für die jeweilige Gestaltung: gerade mal einen halben Tag haben sie jeweils zur Verfügung um ihre Konzepte umzusetzen.

Filmisches und fotografisches Festhalten der vergänglichen Aktion

Täglich setzt der international renommierte Fotograf Francesco Carrozzini den Event und die Künstler in Szene. Carrozzini dokumentiert nicht nur die einzelnen Arbeitsschritte, sondern portraitiert auch die chinesischen Street-Artists. Ausgewählte Arbeiten werden schlussendlich in einem Fotobuch dokumentiert und im Rahmen einer Kunstausstellung im Herbst 2012 ausgestellt. Die künstlerische Veränderung der dreidimensionalen "V60 Plug-in Hybrid-Leinwand" wird zudem von einer High-End Fotokamera festgehalten, die alle 10 Sekunden ein Bild von Fahrzeug und Hintergrund schiesst. Die Volvo Art Session wird so auch zum fliessenden, filmischen Dokument. Die gesamte Kunstaktion wird ebenfalls live via Webcam auf volvoartsession.com übertragen

Kontakt:

Sascha Heiniger, PR Direktor
Tel.: +41/44/874'21'21
E-Mail: sheinig1@volvocars.com



Weitere Meldungen: Volvo Car Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: