Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Volvo Car Switzerland AG

Volvo und Saab Rückruf wegen fehlerhafter Anhängerkupplung

    Glattbrugg (ots) - Volvo Automobile (Schweiz) AG und Saab Automobile Schweiz AG fordern in Abstimmung mit ihren Mutterhäusern und der Firma Brink (Hersteller von Anhängerkupplungen) die Halter von Fahrzeugen mit abnehmbarer Anhängerkupplung auf, umgehend eine Vertragswerkstatt der beiden Marken aufzusuchen. Dort erfolgt eine sicherheitsrelevante Überprüfung von abnehmbaren Anhängerkupplungen, die über das Zubehörprogramm der beiden Marken im Zeitraum 1999 bis 2002 verkauft wurden. Grund für die Überprüfung sind konstruktionsbedingte Probleme mit dem Schliessmechanismus. In der Schweiz sind 670 Anhängervorrichtungen von Volvo und 330 Anhängervorrichtungen von Saab betroffen.

    In der Werkstatt wird zunächst eine Sichtprüfung der Anhängerkupplung vorgenommen. Bei den vom Rückruf betroffenen Zubehörteilen werden technische Massnahmen durchgeführt, die eine weitere Verwendung der Anhängerkupplung ermöglichen. In diesem Fall beträgt der Werkstattaufenthalt circa 15 Minuten und ist für die Fahrzeughalter selbstverständlich kostenfrei.

ots Originaltext: Volvo Automobile (Schweiz) AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Volvo Automobile (Schweiz) AG
Eduard Daetwyler
Director PR
Tel. +41/1/874'21'20
Fax  +41/1/874'21'25
[ 015 ]



Weitere Meldungen: Volvo Car Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: