Egmont Ehapa Verlag GmbH

20 Jahre "Wendy"
Das Pferdemagazin für Mädchen feiert Geburtstag

    Berlin (ots) - Ziemlich genau heute vor 20 Jahren entstand in den Köpfen der damaligen Ehapa-Redaktion die Figur der "Wendy" und damit die Konzeption eines neuen Mädchen-Magazins. Die Titelheldin ist eine junge begeisterte Reiterin und Tierfreundin, deren Erlebnisse und Abenteuer in großen Comic-Strecken nacherzählt werden.

    Zum Geburtstag hat Egmont Ehapa der hübschen Reiterin eine komplett neue und reich bestückte Website spendiert: www.wendy.de. Und als Geburtstagsüberraschung für die jungen Leserinnen gibt es beim Jubiläumsgewinnspiel (auch Online) ein Reitpferd zu gewinnen - ein Pflegepferd inklusive aller Unterhaltskosten!

    Die erste Ausgabe Mai/Juni 1986 - "Wendy" erschien anfangs monatlich - erzielte die für damalige Zeiten beachtliche Auflage von 41.000 Exemplaren. Und das damals nur mit Wissenswertem rund um Pferde und Reiten, und mit Comics - allerdings noch ohne die personifizierte "Wendy". Die Kernzielgruppe der 8-14jährigen Pferdefreundinnen wurde offensichtlich dennoch auf Anhieb erreicht, denn fast ganz ohne große Werbe- und Marketingmaßnahmen verdoppelte sich die Auflage innerhalb eines Jahres. Die Treue der Leserinnen wurde zunächst mit attraktiven Extras (kleinen Sonderbeilagen) in jeder Ausgabe belohnt.

    1991 erschien die erste Comic-Geschichte von Titelheldin "Wendy" selbst. (In Kooperation mit dem schottischen Medienhaus D. C. Thomson.) Nach und nach eroberte "Wendy" auch die Leserinnen in der Schweiz und in Österreich. Heute erscheinen lokalisierte Ausgaben von "Wendy" auch in Spanien, Dänemark, Schweden und Norwegen.

    1996 wurde in Neuseeland die erste Staffel der TV-Serie "Wendy - Riding High" gedreht, die insgesamt 65 Folgen werden bis heute immer wieder gerne in den Nachmittagsprogrammen vieler Sender gezeigt.

    Ab Herbst 1989 - die Auflage hatte sich mittlerweile fast verdreifacht - erschien "Wendy" alle 14 Tage. Ab Mai 1996, ihrem 10. Geburtstag, hatte sich "Wendy" zu einem Wochenmagazin gemausert.

    Neben dem Magazin hat sich mittlerweile ein bunt gemischtes Merchandising-Programm etabliert. Vom Kalender an der Wand (TeNeues) über die Romane (Schneiderbuch), PC-Games und Hörspiele (Kiddinx) findet der Wendy-Fan auch Pferdebücher (Xenos), Puzzles (Schmidt Spiele), Taschen und Kuschelpferde (wb compagnie). Seit November 2005 gibt es nun auch "Wendy fashion", ein eigens für Wendy geschaffenes Label für Kinderbekleidung (Müller & Partner). Die Kollektion erscheint vier Mal im Jahr und umfasst Oberbekleidung und Nachtwäsche für Mädchen im Alter von 6-12 Jahren.

    Wendy ist keineswegs nur auf die Pferdeliebhaberinnen beschränkt, sie spricht alle Tierfreunde zwischen 6 und 17 Jahren an. Und die sind außer tierlieb auch problembewusst und engagiert in allen Umweltfragen, sensibel und emotional mit einem Sinn für eine - im besten Sinne - heile Welt. Die konsequente Umsetzung dieser Erkenntnisse in Inhalt, Optik und liebevoll ausgesuchte Extras lassen die Auflage immer wieder auf weit über 200.000 Exemplare ansteigen. Eine hochkompetente Redaktion und viele Spezialisten sorgen für eine ungewöhnlich starke Leser-Blatt-Bindung. Durch gemeinsame Pferdecamps, regelmäßige "Cola-Kränzchen" und nicht zuletzt mit der neuen Website www.wendy.de sorgen die "Wendy"-Macher/innen ganz bewusst für den direkten Draht zu ihrem aufgeweckten Publikum.

    Wendy ist DAS Synonym für das Thema Mädchen und Pferde. Auch wenn Wendy oft kopiert wird, sie wird doch nie erreicht. "Es sind die schlechtesten Früchte nicht, an denen die Wespen nagen", prophezeite einst schon Wendys weise Großmutter...

ots Originaltext: Egmont Ehapa Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Marion Egenberger
Egmont Ehapa Verlag GmbH
10179 Berlin
030/24008-535; kontakt@ehapa.de
Bildmaterial auf www.ehapa.de



Weitere Meldungen: Egmont Ehapa Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: