Beta Systems Software AG

euro adhoc: Beta Systems Software AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung
Beta Systems gibt Details zur Kapitalerhöhung bekannt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

14.09.2007

- Bezugsfrist beginnt am 19. September 2007; Bezugspreis beträgt EUR 2,05 je Stückaktie

Berlin, 14. September 2007 - Der Vorstand der Beta Systems Software AG (BSS, ISIN DE0005224406) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Bezugsfrist, das Bezugsverhältnis sowie die weiteren Einzelheiten der geplanten Kapitalerhöhung und die Bedingungen für die Ausgabe der Aktien festgelegt. Gemäß Beschluss der ordentlichen Hauptversammlung der Beta Systems Software AG vom 23. Mai 2007 soll das Grundkapital von EUR 11.517.058,80, eingeteilt in 8.859.276 Stückaktien, um bis zu EUR 5.758.529,40 gegen Bareinlagen auf bis zu EUR 17.275.588,20 durch Ausgabe von bis zu 4.429.638 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,30 je Aktie ("Neue Aktien", ISIN DE000A0TGM68) erhöht werden. Gegen diesen Beschluss hat eine Aktionärin der Gesellschaft Anfechtungsklage erhoben, die derzeit noch rechtshängig ist. Die Neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2007 gewinnanteilberechtigt und sollen im vierten Quartal zum Geregelten Markt und zum Teilbereich des Geregelten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen werden.

Die Neuen Aktien werden den Aktionären der Gesellschaft im Zuge eines nicht öffentlichen Angebotes während der Bezugsfrist vom 19. September 2007 bis zum 2. Oktober 2007 (einschließlich) im Verhältnis von zwei alten Aktien zu einer neuen Aktie zum Preis von EUR 2,05 je Stückaktie im Wege des mittelbaren Bezugsrechts zum Bezug angeboten. Die BHF-BANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, wurde zur Übernahme der neuen Aktien mit der Verpflichtung zugelassen, sie den Aktionären der Gesellschaft anzubieten. Nicht fristgerecht ausgeübte Bezugsrechte verfallen wertlos. Das Bezugsangebot richtet sich ausschließlich an die Aktionäre der Beta Systems Software AG. Ein börslicher Handel der Bezugsrechte wird jedoch nicht veranlasst.

Für den Fall, dass die Bezugsrechte nicht vollständig ausgeübt werden, kann die Beta Systems Software AG denjenigen Inhabern der gesetzlichen Bezugsrechte, die ein verbindliches Angebot zum Erwerb weiterer Neuer Aktien abgeben, weitere Neue Aktien zu einem Erwerbspreis von EUR 2,05 und im Übrigen zu den gleichen Ausgabebedingungen, die für die Ausübung der gesetzlichen Bezugsrechte gelten, zuteilen.

Details zur Durchführung der Kapitalerhöhung können dem Bezugsangebot entnommen werden, das voraussichtlich am 18. September 2007 veröffentlicht wird.

Das Bezugsangebot sowie weitere Informationen zur Kapitalerhöhung werden auch auf der Homepage www.betasystems.de zum Download zur Verfügung gestellt.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Beta Systems Software AG - Agility Integrated Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. Kerngeschäftsfelder von Beta Systems sind Dokumentenverarbeitung und IT-Benutzermanagement, Datenverarbeitung in Rechenzentren sowie Compliance-Lösungen. Zudem erhalten Großunternehmen mit der Beta 4Agility Suite neue Integrationsprodukte für mehr Agilität in der IT und in Geschäftsprozessen. Diese vereinfachen die Automatisierung der Daten- und Dokumentenverarbeitung und erhöhen die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der IT.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calgary sowie international mit 17 eigenen Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Financial Services, Industrie und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Disclaimer Diese Informationen stellen kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und keine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten ohne Registrierung oder Befreiung von den Registrierungspflicht gemäß dem U.S. Securities Act of 1933 in seiner jeweils gültigen Fassung nicht angeboten oder verkauft werden. Die Beta Systems Software AG beabsichtigt nicht, die hierin beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten gemäß den Vorschriften des Securities Act registrieren zu lassen, und wird solche Wertpapiere auch nicht öffentlich in den Vereinigten Staaten anbieten oder veräußern.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 14.09.2007 12:36:31
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Stefanie Frey
Telefon: +49 (0)30 726-118 171
E-Mail: stefanie.frey@betasystems.com

Branche: Software
ISIN:      DE0005224406
WKN:        522440
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: