Beta Systems Software AG

Die Beta Systems Software AG stellt mit dem Beta 96 Enterprise Compliance Auditor eine Analyse- und Überwachungs-Lösung für das systemübergreifende, dynamische IT-Audit vor

    Berlin / CeBIT, Hannover (ots) -

    - Absicherung der unternehmenskritischen Daten durch umfassende
        Auswertung und Kontrolle aller Systeme und Anwendungen
    - Einhaltung von nationalen und internationalen
        IT-Sicherheits-Anforderungen
    - Kostenersparnis durch minimalen Installationsaufwand und
        maximale Systemkompatibilität

    Berlin / CeBIT, Hannover, 15. - 21. März 2007 - Die Beta Systems Software AG, Anbieter von hochwertigen Software-Produkten und -Lösungen für sicheres und effizientes Informations-Management in Rechenzentren, bringt mit dem Beta 96 Enterprise Compliance Auditor eine Analyse- und Überwachungs-Software für das systemübergreifende, dynamische IT-Audit auf den Markt. Der Beta 96 Enterprise Compliance Auditor deckt kritische Zustände und Ereignisse in den IT-Systemen auf und stellt eine kontinuierliche und dokumentierte Überwachung sicher. Dies garantiert Unternehmen und Anwendern ein hohes Maß an IT-Sicherheit zum Schutz unternehmenskritischer Daten sowie zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.

    Effizientes IT-Sicherheits-Management mit Beta Systems

    Der Beta 96 Enterprise Compliance Auditor ist eine plattformunabhängige Software-Lösung. Mit ihr werden strukturierte und unstrukturierte Daten unterschiedlichster Systeme permanent erfasst, überwacht und einheitlich ausgewertet. Die Ergebnisse werden automatisch in Berichten aufbereitet, die Schwachstellen und Abweichungen von Sicherheitsrichtlinien oder gesetzlichen Bestimmungen dokumentieren. Die Berichte gehen den jeweils zu-ständigen IT-Verantwortlichen zu. Die neue Lösung ist im gesamten Auditprozess einsetzbar - von der Erstanalyse bis zur dauerhaften Überwachung.

    "Eine wachsende Zahl an nationalen und internationalen Gesetzen und Richtlinien stellen hohe Anforderungen an die IT-Sicherheit und das Berichtswesen der Unternehmen und Institutionen. Gefordert werden unter anderem umfangreiche IT-Sicherheits-Audits. Bei Nichteinhaltung drohen empfindliche Haftungsklagen, Markt-Zugangsbarrieren oder auch Schwierigkeiten bei der Kreditaufnahme", erläutert Rudolf Tetzlaff, Product Manager bei der Beta Systems Software AG. "Mit dem Beta 96 Enterprise Compliance Auditor steht den Anwendern ein praxisorientiertes Werkzeug zur Verfügung, mit dem das IT-Sicherheitsmanagement im Tagesgeschäft effektiv unterstützt und gleichzeitig sukzessive ausgebaut werden kann."

    Integrationsfähigkeit in bestehende Betriebskonzepte garantieren eine reibungslose Übernahme von Auditprozessen Auswertungsvorschriften (Policies), welche mit Partnern aus der Wirtschaft und BSI*-Auditoren entwickelt wurden, um die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien - wie beispielsweise Basel II, Sarbanes Oxley oder KonTraG - zu garantieren, sind im Beta 96 Enterprise Compliance Auditor bereits integriert. Dies spart wesentlich Zeit und Kosten. Die vordefinierten IT-Sicherheitspolicies stehen für die Systeme z/OS, Windows, UNIX, OS/400 und SAP zur Verfügung und bilden die Grundlage für ein dynamisches Audit. Mit dem Beta 96 Enterprise Compliance Auditor können in individuell definierten Zeitabständen alle eingestellten Sicherheitspolicies ausgeführt werden. Die daraus produzierten Ergebnisse (Reports) werden im Beta 96 Enterprise Compliance Auditor archiviert und über angeschlossene E-Mail-Systeme an entsprechende Mitarbeiter verteilt. Auch individuelle Policies, bei-spielsweise für interne Vorschriften, können nach den jeweils spezifischen Anforderungen erstellt werden, eigenständig vom Anwender und im Rahmen von Serviceprojekten durch qualifizierte Beta Systems Mitarbeiter.

    Ende der Mitteilung

    Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland

    Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen für sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen und gehört zu den führenden mittelständischen, unabhängigen, europäischen Software-Lösungsanbietern in ihrem Marktsegment. Die Software-Produkte und -Lösungen unterstützen Kunden bei der Automatisierung, Absicherung und Nachvollziehbarkeit ihrer Geschäftsprozesse in den drei Kernbereichen Dokumenten-Management (Geschäftsbereich Enterprise Content Management), Benutzer-Management (Geschäftsbereich Identity Management) und Informations-Management in Rechenzentren (Geschäftsbereich Data Center Infrastructure).

    Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbeiter, überwiegend in den Kompetenzzentren Berlin (Unternehmenszentrale), Köln, Augsburg und Calgary. Darüber hinaus ist Beta Sys-tems international mit 17 eigenen Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie, Handel, Logistik und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA. Weitere Informationen sind unter www.betasystems.de zu finden.


ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Senior Manager Marketing Communications
Tel.: +49 (0)30 726 118-570
Fax:  +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com

Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani, Alexandra Janetzko
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-37 bzw. -32
Fax:  +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de
E-Mail: alexandra_janetzko@hbi.de



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: