Beta Systems Software AG

Beta Systems und Lufthansa Systems unterzeichnen Kooperationsvertrag

Berlin (ots) - Gemeinsame Vermarktung der Enterprise-Security-Management-Lösung GOVERNOR geplant -GOVERNOR setzt als Kernlösung die Identity-Management-Software SAM Jupiter von Beta Systems ein Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS), Anbieter von hochwertigen Software-Produkten und -Lösungen für automatisiertes und effizientes Identity Management (IdM), und der IT-Dienstleister Lufthansa Systems unterzeichnen einen Kooperationsvertrag zur gemeinsamen Vermarktung der Security-Management-Lösung GOVERNOR. Ziel des Vertrages ist es, künftig gemeinsam neue Kunden für die von Lufthansa Systems entwickelte GOVERNOR-Lösung zu gewinnen. GOVERNOR ist eine Enterprise-Security-Management-Lösung, die einen ganzheitlichen Service rund um die Benutzerverwaltung, Zugriffsrechtevergabe und -kontrolle für IT-Anwender bereitstellt. Die Lösung basiert im Kern auf der IdM-Standard-Software SAM Jupiter von Beta Systems. Seit 2001 setzt die Deutsche Lufthansa nahezu konzernweit die GOVERNOR-Lösung zur Administration von Benutzer-Accounts ein. Heute stehen rund 150.000 Enterprise User-IDs unter der Verwaltung von GOVERNOR. Lufthansa Systems erweitert die Kernfunktionen der Security-Management-Lösung um das Hosting in ihrem eigenen Rechenzentrum bis hin zu einem Full Service Application Providing. Der Softwareanbieter und der IT-Provider bieten somit gemeinsam ihren Kunden einen erweiterten Service an. Aufgrund seines fundierten Technologie-Know-Hows und den langjährigen Erfahrungen im Airline- und Aviation-Bereich baut Lufthansa Systems das branchenübergreifende Leistungsangebot sukzessive aus und bietet seine Dienstleistungen auch Unternehmen an, die an ihre IT vergleichbar hohe Anforderungen an Qualität und Datensicherheit stellen. Zugeschnitten auf die jeweiligen Kundenanforderungen, ist der Einsatz von GOVERNOR in beliebigen Branchen möglich. Beide Unternehmen adressieren mit der GOVERNOR-Lösung auch die Airline-Branche und hier insbesondere die Star Alliance-Partner Mit GOVERNOR können Unternehmen ihre Benutzer effizient und kosteneffektiv verwalten und gleichzeitig Compliance-Anforderungen gerecht werden. Die Lösung bietet leistungsfähige Provisioning-Funktionen, ist hoch skalierbar und lässt sich problemlos in IT-Umgebungen einbinden. Die Aufgaben der Lösung bestehen darin, alle Benutzer- und Unternehmensdaten aus verschiedenen Quellen zu bündeln, zu verarbeiten und an die entsprechenden Zielsysteme weiterzuleiten. Beta Systems und Lufthansa Systems werden gemeinsam Projekte von der Potenzial- und Anforderungsanalyse bis hin zur Umsetzung, Implementierung und dem erfolgreichen Betrieb betreuen. "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Lufthansa Systems im Rahmen der GOVERNOR-Lösung", erklärt Kamyar Niroumand, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG. "Die Wahl von SAM Jupiter als Kernlösung für die Lösung bekräftigt unsere Kompetenz und unser Know-how im Identity-Management-Markt." Ende der Mitteilung Lufthansa Systems Lufthansa Systems ist einer der weltweit führenden IT-Dienstleister für die Airline- und Aviation-Branche. Als Systemintegrator deckt die 100%-ige Tochter des Lufthansa-Konzerns das gesamte Spektrum an IT-Leistungen ab - von der Beratung über Entwicklung und Implementierung bis zum Betrieb. Im Bereich IT-Infrastruktur und -Betrieb bietet Lufthansa Systems ihre Leistungen branchenübergreifend an. Das global operierende Unternehmen mit Sitz in Kelsterbach bei Frankfurt/Main ist mit mehreren Standorten in Deutschland präsent, hat Auslandsniederlassungen in 17 Ländern und beschäftigt weltweit rund 4.550 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2005 erzielte Lufthansa Systems einen Umsatz von 635 Millionen Euro. Weitere Informationen sind unter www.lhsystems.de zu finden Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS) entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen für sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen und gehört zu den führenden mittelständischen, unabhängigen, europäischen Software-Lösungsanbietern in ihrem Marktsegment. Die Software-Produkte und -Lösungen unterstützen Kunden bei der Automatisierung, Absicherung und Nachvollziehbarkeit ihrer Geschäftsprozesse in den drei Kernbereichen Dokumenten-Management (Geschäftsbereich Enterprise Content Management), Benutzer-Management (Geschäftsbereich Identity Management) und Informations-Management in Rechenzentren (Geschäftsbereich Data Center Infrastructure). Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbeiter, überwiegend in den Kompetenzzentren Berlin (Unternehmenszentrale), Köln, Augsburg und Calgary. Darüber hinaus ist Beta Systems international mit 17 eigenen Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie, Handel, Logistik und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA. Weitere Informationen sind unter www.betasystems.de zu finden. ots Originaltext: Beta Systems Software AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Unternehmenskontakt Beta Systems Software AG Thomas große Osterhues Senior Manager Marketing Communications Beta Systems Software AG Tel.: +49 (0)30 726 118-570 Fax: +49 (0)30 726 118-881 E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com Agenturkontakt: HBI PR&MarCom GmbH Alexandra Osmani, Anja Woithe Tel.: +49 (0)89 99 38 87-0 Fax: +49 (0)89 930 24 45 E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de; anja_woithe@hbi.de

Das könnte Sie auch interessieren: