Beta Systems Software AG

Beta Web Enabler jetzt mit oberflächenfreier Schnittstelle

    Köln/Berlin (ots) -

    - Neue Web-Service-Schnittstelle ermöglicht noch einen einfacheren
        Zugang und das Aufbereiten von Dokumenten

    Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS), Anbieter von hochwertigen Software-Produkten und -Lösungen für sicheres und effizientes Do-kumenten-Management und Informations-Management in Rechenzentren, bringt die neue Version des Beta Web Enablers mit Web-Service-Schnittstelle auf den Markt. Der Beta Web Enabler dient als Integrationsschicht für Endanwender, die für ihre tägliche, produktionsbezogene Arbeit Zugriff auf unterschiedliche Serversysteme benötigen. Die neue Schnittstelle ermöglicht über eine textbasierte Kommunikation Anwendern oder Applikationen an den Beta Web Enabler bzw. die Serversysteme anzubinden.

    Der Beta Web Enabler stellt damit neben der bereits existierenden ergonomisch gestalteten Web-Oberfläche jetzt auch eine oberflächenfreie Schnittstelle zur Verfügung, mit der Endanwender beispielsweise Listendokumente, wie Serienbriefe, einfach verwalten und aufbereiten können. Mit der neuen Version bietet Beta Systems eine universelle Schnittstelle für den Beta Web Enabler, die die Informationen der Serversysteme einfach, schnell und kostengünstig in Kunden- und Unternehmensportale integrieren oder für andere Applikationen bereitstellen kann.

    Hinter den Serversystemen, auf die die Anwender zugreifen, verbergen sich spezialisierte Anwendungen unter anderem aus z/OS-Umgebungen, die den Benutzern unterschiedlichste Informationen für ihre Arbeit zur Verfügung stellen, ohne dass diese sich mit den technischen Einzelheiten der Anwendungen und deren Beschaffung auseinander setzen müssen. Diese Informationen liegen in verschiedenen Formaten vor und stammen sowohl aus Dokumentenverteil- und Verwaltungssystemen als aus Output-Management-Systemen, die zeitkritische und vertrauliche Daten gezielt, effizient und sicher liefern. Um diesen Vorgang transparent und vom Beta Web Enabler so unabhängig wie möglich zu gestalten, wird die Verbindung zwischen dieser Browser-basierten Client/Server-Anwendung und den jeweiligen Systemen durch individuelle Verbindungskomponenten hergestellt. Die neue Version des Beta Web Enablers ermöglicht nun diese Verbindung mit der Web-Service-Schnittstelle noch einfacher, schneller und kostengünstiger.

    Ende der Mitteilung

    Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS) entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen für sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen und gehört zu den führenden mittelständischen, unabhängigen, europäischen Software-Lösungsanbietern in ihrem Marktsegment. Die Software-Produkte und -Lösungen unterstützen Kunden bei der Automatisierung, Absicherung und Nachvollziehbarkeit ihrer Geschäftsprozesse in den drei Kernbereichen Dokumenten-Management (Geschäftsbereich Enterprise Content Management), Benutzer-Management (Geschäftsbereich Identity Management) und Informations-Management in Rechenzentren (Geschäftsbereich Data Center Infrastructure).

    Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbeiter, überwiegend in den Kompetenzzentren Berlin (Unternehmenszentrale), Köln, Augsburg und Calgary. Darüber hinaus ist Beta Systems international mit 17 eigenen Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Be-reichen Finanzdienstleistungen, Industrie, Handel, Logistik und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA. Weitere Informationen sind unter www.betasystems.de zu finden.

ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Arne Baßler
Tel.: +49 (0)30 726 118-170
Fax:  +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: arne.bassler@betasystems.com

Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani, Melanie Matthes
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-0
Fax:  +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de; melanie_matthes@hbi.de



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: