Beta Systems Software AG

Beta Systems gibt Ergebnisse für drittes Quartal 2004 bekannt

    Berlin (ots) -

    Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN: DE 0005224406) gibt Ergebnisse für das dritte Quartal und die Neun-Monats-Periode zum 30. September 2004 bekannt.

    Finanzielle Eckdaten Drittes Quartal 2004 Beta Systems inklusive Kleindienst

    - Umsatzerlöse steigen um 100,4% auf 27,0 Mill. EUR
        (Vorjahr: 13,5 Mill. EUR)

    - Einmalige Aufwendungen in Höhe von 0,3 Mill. EUR  im
        Zusammenhang mit Personalabbau aufgrund der Übernahme zentraler
        Verwaltungsfunktionen der Kleindienst Datentechnik AG durch Beta
        Systems

    - Leicht negatives operatives Ergebnis in Höhe von -0,5 Mill. EUR
      (Vorjahr: operativer Gewinn 1,7 Mill. EUR)

    - Vorsteuerverlust von -0,5 Mill. EUR
        (Vorjahr: Vorsteuergewinn 2,0 Mill. EUR)

    - Leicht negatives Nettoergebnis in Höhe von -0,5 Mill. EUR bzw. -
        0,13 Euro pro Aktie
        (Vorjahr: Nettogewinn 0,9 Mill. EUR bzw. 0,22 Euro pro Aktie)

    Finanzielle Eckdaten Neun Monate 2004 Beta Systems inklusive Kleindienst

    - Umsatzerlöse steigen um 88,6% auf 67,1 Mill. EUR
        (Vorjahr: 35,6 Mill. EUR)

    - Sondereffekte in Höhe von 1,0 Mill. EUR durch nicht
        liquiditätswirksame Aufwendungen für Stock Options und Ausgabe
        von Belegschaftsaktien im ersten und zweiten Quartal 2004

    - Einmalige Integrationsaufwendungen in Höhe von 0,9 Mill. EUR

    - Operativer Verlust in Höhe von -2,1 Mill. EUR
        (Vorjahr: operativer Gewinn 0,6 Mill. EUR)

    - Vorsteuerverlust in Höhe von -1,5 Mill. EUR
        (Vorjahr: Vorsteuergewinn 1,4 Mill. EUR)

    - Negatives Nettoergebnis in Höhe von -1,5 Mill. EUR bzw. -0,37    
        Euro p. Aktie (Vorjahr: Nettogewinn 0,5 Mill. EUR bzw. 0,13 Euro
        p. Aktie)

    Finanzielle Eckdaten Drittes Quartal 2004 Beta Systems ohne Kleindienst (Pro Forma)

    - Umsatzrückgang um 14,0% auf 11,6 Mill. EUR (Vorjahr: 13,5 Mill.
        EUR)

    - Operativer Verlust von -1,0 Mill. EUR
        (Vorjahr: operativer Gewinn 1,7 Mill. EUR)

    Finanzielle Eckdaten Neun Monate 2004 Beta Systems ohne Kleindienst (Pro Forma)

    - Umsatzerlöse von 35,4 Mill. EUR in etwa auf Vorjahresniveau
        (35,6  Mill. EUR)

    - Operativer Verlust in Höhe von -3,6 Mill. EUR  
        (Vorjahr: operativer Gewinn 0,6 Mill. EUR)

    Kommentar des Vorstands

    Karl-Joachim Veigel, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG erklärt: "Im operativen Bereich verspüren wir einen verstärkten Wettbewerb und erhöhten Preisdruck. Trotzdem konnten wir uns mit einer unserer ECM-Lösungen am Ende des dritten Quartals bei der Vergabe eines signifikanten Auftrags eines der größten deutschen IT-Dienstleister gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen. Insgesamt ist die Situation in der IT-Branche derzeit schwierig und geprägt von einer zurückhaltenden Investitionsbereitschaft der Kunden. Wir werden von der Konjunktur in den nächsten Monaten vermutlich keine positiven Impulse bekommen. Trotzdem rechnen wir insbesondere mit einigen Projekten im Bereich Security Management, wo wir nach wie vor rege Nachfrage verspüren. Dies könnte insbesondere im traditionell starken vierten Quartal für einige größere Vertragsabschlüsse sorgen."

    Herr Veigel führte weiter aus: "Vor diesem Hintergrund halten wir an unseren Planungen fest und sind zuversichtlich, dass wir das Umsatzziel von 100 Mio. EUR auf Konzernebene erreichen werden. Sollte der bisherige Geschäftsverlauf im vierten Quartal anhalten, wird die Vorsteuermarge allerdings aufgrund der in den Ergebnissen enthaltenen Sondereffekte bei circa 5% und damit am unteren Ende unserer zuvor gegebenen Jahresprognose liegen."

    Telefonkonferenz

    Die Ergebnisse des dritten Quartals 2004 werden am Montag, den 8. November 2004, im Rahmen einer Telefonkonferenz von der Geschäftsleitung erläutert. Diese findet um 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 069/2222 2244 (Zugangscode: "betasystems") statt. Nach Beendigung steht für 24 Stunden eine Bandaufnahme der Telefonkonferenz unter der Telefonnummer 069/22222 0418 (Zugangscode: 877975) zur Verfügung.

    Der vollständige Quartalsbericht ist im Internet unter www.betasystems.com veröffentlicht.

    Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland

    Die Beta Systems Software AG (Deutsche Börse - Prime Standard: BSS) ist ein führender Anbieter von hochleistungsfähigen und intelligenten Lösungen für die Verwaltung von Massendaten. Beta Systems liefert Software, welche es Unternehmen ermöglicht, ihre Prozesse im Rahmen der Datensicherung, des Dokumentenmanagements und des Betriebs von Rechenzentren einfacher und effizienter zu gestalten. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Automatisierung und Optimierung großvolumiger Datenverarbeitungsprozesse seiner Kunden und konzentriert sich dabei auf kostenminimierende und intelligente Handhabung, Speicherung und Verteilung von Informationen und Dokumenten. Beta Systems' Kunden sind typischerweise große Organisationen und Unternehmen aus dem Industrie-, Finanz-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Dienstleistungs- und öffentlichen Bereich, deren Datenverarbeitung bisher einen hohen Aufwand an Zeit, Geld und weiteren Ressourcen erforderte. Die von Beta Systems entwickelten Lösungen sind offen in ihrer Architektur und erzeugen eine Informations-Infrastruktur, welche die bisherige Komplexität des Informationsmanagements erheblich reduziert. Die Produkte von Beta Systems werden weltweit über eigene Tochtergesellschaften sowie Partnerunternehmen vertrieben. Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Unternehmens unter www.betasystems.com.

Investor Relations Arne Baßler Beta Systems Software AG Tel.: (030) 726 118 -170 Fax: (030) 726 118 - 881 e-mail: arne.bassler@betasystems.com

Public Relations Stefanie Katrin Fehse Beta Systems Software AG Tel.: (030) 726 118 - 674 Fax: (030) 726 118 - 852 e-mail: stefanie.fehse@betasystems.com


ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: