Beta Systems Software AG

euro adhoc: Beta Systems Software AG
Gewinne
Beta Systems erwartet starken Gewinnanstieg für das Geschäftsjahr 2003 (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

- Starkes Lizenzgeschäft und Umsatzerlöse von über 20 Mio. EUR im vierten Quartal 2003 - Umsatz steigt im Geschäftsjahr 2003 auf über 55 Mio. EUR (2002: 45,1 Mio. EUR) - Vorsteuerergebnis steigt auf rund 4,5 Mio. EUR in 2003 (2002: 2,3 Mio. EUR)

Berlin, 2. Februar 2004 - Die Beta Systems Software AG erwartet nach vorläufiger Analyse der Geschäftszahlen des vierten Quartals 2003 einen starken Umsatz- und Ergebnisanstieg für das Geschäftsjahr 2003. Durch den Abschluss einer Reihe von signifikanten Verträgen konnte das Unternehmen im vierten Quartal 2003 einen Umsatz von über 20 Mio. EUR erzielen (Q4 2002: 14,5 Mio. EUR). Dabei stieg der Lizenzumsatz auf rund 12 Mio. EUR (Q4 2002: 8,0 Mio. EUR). Insgesamt rechnet Beta Systems für das Geschäftsjahr 2003 mit einer Steigerung des Lizenzumsatzes von über 30% auf über 26 Mio. EUR (2002: 19,5 Mio. EUR). Damit wird der Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2003 die Marke von 55 Mio. EUR übertreffen und rund 10 Mio. EUR bzw. über 20% über dem des Vorjahres (45,1 Mio. EUR) liegen. Auf dieser Basis wird ein Vorsteuerergebnis von rund 4,5 Mio. erwartet (2002: 2,3 Mio. EUR). Die starke Ergebnisverbesserung ist vor allem auf eine erhebliche Verbesserung der operativen Ergebnisse zurückzuführen. Die liquiden Mittel des Unternehmens lagen zum Jahresende 2003 bei rund 15 Mio. EUR.

- Ende der Ad-Hoc-Mitteilung -

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zur dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Das typischerweise umsatzstarke vierte Quartal war auch in 2003 durch eine Reihe von Lizenz- bzw. Lizenzerweiterungsvereinbarungen mit Großunternehmen und großen IT-Dienstleistern geprägt. Dabei schlossen einige namhafte deutsche und europäische Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister sowie eine große deutsche Fluggesellschaft teilweise langfristige Lizenz- und Dienstleistungsverträge mit Beta Systems ab. Ein Großteil des Umsatzanstiegs ist auf die erfolgreiche Integration der im Frühjahr 2003 akquirierten SAM-Produktlinie für Security Management sowie auf einige größere Aufträge im Bereich Document/Output-Management zurückzuführen. Auch in Nordamerika konnten die Umsätze trotz des ungünstigen Wechselkursverhältnisses signifikant gesteigert werden.

GEPRÜFTE UND TESTIERTE JAHRESERGEBNISSE FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2003 WERDEN WIE GEPLANT AM 19. MÄRZ 2004 BEKANNT GEGEBEN UND IM RAHMEN DER BILANZ-PRESSEKONFERENZ VON DER GESCHÄFTSLEITUNG ERLÄUTERT.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 02.02.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Arne Baßler Beta Systems Software AG Tel.: +49 (0)30 726 118 0 Fax: +49 (0)30 726 118 800 E-Mail: ir@betasystems.com

Branche: Software
ISIN:      DE0005224406
WKN:        522440
Index:    CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: