Beta Systems Software AG

Beta Systems Software AG plant Aktienrückkaufprogramm

    Berlin (ots) - Die Beta Systems Software AG, Berlin, ein führender
Anbieter von hochleistungsfähigen und intelligenten Lösungen für die
Verwaltung von Massendaten, gibt heute die Absicht bekannt, ein
Aktienrückkaufprogramm zu starten.
    
    Der Vorstand des Unternehmens teilt seine Pläne mit, ab sofort
eigene Aktien bis zu einer Höhe von 10% des Grundkapitals zu
erwerben. Dies entspricht gegenwärtig einer Anzahl von 397.056
Aktien. Der Rückkauf eigener Aktien erfolgt auf Basis der durch die
Hauptversammlung am 23. Mai 2001 erteilten Ermächtigung.
    
    Der Erwerb der eigenen Anteile wird über die Börse erfolgen.
Obwohl derzeit keine konkreten Pläne diesbezüglich existieren, können
die eigenen Aktien zu einem späteren Zeitpunkt im Zuge von
Akquisitionen anderer Unternehmen verwendet werden.
    
    Karl-Joachim Veigel, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems
Software AG, bemerkte hierzu: "Wir sind der Meinung, dass Beta
Systems derzeit stark unterbewertet ist. Wie bereits in unserem
Quartalsbericht dargestellt wurde, ist unser finanzielles Fundament
gesund und wir sind davon überzeugt, das mit der Umsetzung des 'Acht
Punkte'-Turnaround-Programms eine exzellente Ausgangsposition für
langfristiges Wachstum unseres Unternehmens geschaffen wird. Aus
dieser Sicht und unter Einbeziehung möglicher
Unternehmensakquisitionen in der Zukunft stellt der Rückkauf auf
Basis des derzeitigen Kursniveaus eine sinnvolle Verwendung unseres
Kapitals dar. Zusätzlich zum Aktienrückkaufprogramm werde auch ich
persönlich Zuversicht und Vertrauen in Beta Systems demonstrieren, in
dem ich weiterhin selbst Aktien unseres Unternehmens kaufe."
    
    Weitere Einzelheiten bezüglich des Aktienrückkaufprogramms werden
bekannt gegeben, sobald das Programm umgesetzt wurde.
    
    
    Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland
    
    Die Beta Systems Software AG (Neuer Markt: BSS) ist ein führender
Anbieter von hochleistungsfähigen und intelligenten Lösungen für die
Verwaltung von Massendaten. Beta Systems liefert Software, welche es
Unternehmen ermöglicht, ihre Prozesse im Rahmen der Datensicherung,
des Dokumentenmanagement und des Betriebs von Rechenzentren einfacher
und effizienter zu gestalten. Das Unternehmen ist spezialisiert auf
die Automatisierung und Optimierung grossvolumiger
Datenverarbeitungsprozesse seiner Kunden und konzentriert sich dabei
auf kostenminimierende und intelligente Handhabung, Speicherung und
Verteilung von Informationen und Dokumenten. Beta Systems' Kunden
sind typischerweise grosse Organisationen und Unternehmen aus dem
Industrie-, Finanz-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-,
Dienstleistungs- und öffentlichen Bereich, deren Datenverarbeitung
bisher einen hohen Aufwand an Zeit, Geld und weiteren Ressourcen
erforderte. Die von Beta Systems entwickelten Lösungen sind offen in
ihrer Architektur und erzeugen eine Informations-Infrastruktur,
welche die bisherige Komplexität des Informationsmanagements
erheblich reduziert. Die Produkte von Beta Systems werden weltweit
über eigene Tochtergesellschaften sowie Partnerunternehmen
vertrieben. Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und hat 312
Mitarbeiter weltweit (Stand Juni 2001).
    
    Für weitere Informationen besuchen Sie uns im Internet unter
www.betasystems.com.
        
    Ansprechpartner:
    
    Investor Relations
    Arne Bassler
    Beta Systems Software AG
    Tel.: (030) 726 118 -170
    Fax:  (030) 726 118 - 881
    e-mail: arne.bassler@betasystems.com
    Public Relations
    Stefanie Fehse
    Beta Systems Software AG
    Tel.: (030) 726 118 - 674
    Fax:  (030) 726 118 - 850
    e-mail: stefanie.fehse@betasystems.com
    
    Ausgenommen der historischen Angaben enthält diese Mitteilung
Aussagen über die Zukunft im Sinne der "Safe Harbor"-Bedingungen des
US Private Securities Litigation Reform Act von 1995, welche mit
Risiken und Unsicherheiten behaftet sein können. Tatsächliche
Ergebnisse können sich durch eine Reihe von Faktoren stark davon
unterscheiden. Diese Faktoren beinhalten, ohne Anspruch auf
Vollständigkeit, Risiken bezüglich der Entwicklung von Produkten und
Technologien, der Einführung neuer Produkte, der anhaltenden
Produktnachfrage, der Wirkung von Konkurrenzprodukten und -preisen,
veränderten ökonomischen Rahmenbedingungen im In- und Ausland, sowie
der rechtzeitigen Fertigstellung und Lieferung von Produkten durch
strategische Partnerunternehmen. Nähere Angaben hierzu finden sich im
Geschäftsbericht des Unternehmens und anderen Veröffentlichungen im
Rahmen der Publikationspflichten bei den Börsenaufsichtsbehörden.
    
ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Für weitere Informationen zu dieser Mitteilung kontaktieren Sie bitte
unsere Investor Relations Abteilung:
    
Beta Systems Software AG, Investor Relations
Alt-Moabit 90d,10559 Berlin
Tel. +49 30/726 118-170, Fax -881,
e-mail ir@betasystems.com, www.betasystems.com



Das könnte Sie auch interessieren: