Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Einladung zu einer Medienorientierung: Ausschluss von MSM (Männer, die Sex mit Männer hatten) von der Blut- und Blutstammzellspende.

Bern (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren

Seit vielen Jahren sind Männer, die Sex mit anderen Männern hatten (MSM) von der Blutspende ausgeschlossen. Dieser pauschale Ausschluss wird oft als diskriminierend bezeichnet; auch Blutspende SRK Schweiz hat sich schon mehrfach für eine Lockerung dieser Kriterien ausgesprochen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie informieren über Vorschläge und Entscheide, wie die Ausschlusskriterien von MSM von der Blut- resp. Blutstammzellspende inskünftig gehandhabt werden sollen.

Wir laden deshalb ein zu einer Medienorientierung am Montag, 20. Juni 2016 um 10.00 Uhr im Hotel Kreuz (Saal Bovet, 1. OG), Zeughausgasse 41, 3011 Bern. Der Anlass dauert ca. 60 Minuten, danach stehen Ihnen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Eine umfassende Pressemappe (d, f, i) wird vor Ort abgegeben. Ihre Anmeldung via medien@blutspende.ch ist nicht zwingend, hilft uns aber bei der Planung des Anlasses.

Wir freuen uns, Sie am 20. Juni 2016 in Bern begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. Rudolf Schwabe Direktor und Vorsitzender der Geschäftsleitung Blutspende SRK Schweiz AG

Kontakt:

Tel. 031 380 81 81, medien@blutspende.ch



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: