Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Medieneinladung zu Äthiopien-Abend mit Klimaforscher Thomas Stocker.

Bern (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren

Das Schweizerische Rote Kreuz lädt ein zu einer Abendveranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung "Weltreise Rotes Kreuz" im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern.

Wenn Regen fehlt: Wird das Klima immer extremer? Donnerstag, 10. März 2016, 18.30 Uhr Verkehrshaus der Schweiz, Lidostrasse 5, 6006 Luzern, Halle Luftfahrt

Seit Monaten leidet Äthiopien unter einer extremen Dürre. Mehr als 10 Millionen Menschen sind bereits auf humanitäre Hilfe angewiesen, es droht eine Hungersnot. Dürreperioden sind ein Phänomen, das immer häufiger und heftiger vorkommt und Millionen Menschen in ihrer Existenz bedroht. Ist dies eine Folge des Klimawandels? Wird das Klima grundsätzlich extremer?

Der renommierte Schweizer Klimaforscher Thomas Stocker geht in seinem Referat dieser Frage nach. Thomas Stocker ist Professor an der Universität Bern und leitet dort seit 1993 die Abteilung Klima- und Umweltphysik. 2015 war er offizieller Kandidat der Schweiz fürs Präsidium des Weltklimarates, dem er seit 2008 angehörte und massgeblich an der Vorbereitung des Klimaabkommens von Paris beteiligt war.

Ebenfalls an der Veranstaltung anwesend ist der SRK-Länderverantwortliche Fabio Molinari. Eben zurück aus Äthiopien, kann er Auskunft geben über die aktuelle Lage im Land sowie die Nothilfe-Aktivitäten des Roten Kreuzes.

Im Anschluss an das Referat sind die Gäste zu einer traditionellen äthiopischen Kaffeezeremonie in den Räumlichkeiten der Ausstellung "Weltreise Rotes Kreuz" eingeladen.

Sowohl Herr Professor Thomas Stocker als auch Herr Fabio Molinari stehen vor und nach der Veranstaltung für Interviews zur Verfügung. Anmeldung bitte an katharina.schindler@redcross.ch

Für Rückfragen kontaktieren Sie Frau Katharina Schindler, Leiterin Kommunikation Internationale Zusammenarbeit, katharina.schindler@redcross.ch, 031 387 73 41. Weitere Informationen zur Sonderausstellung «Weltreise Rotes Kreuz»: weltreiseroteskreuz.ch

Kontakt:

Katharina Schindler, Leiterin Kommunikation Internationale
Zusammenarbeit, katharina.schindler@redcross.ch, 031 387 73 41.



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: