Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

«Abenteuer Rotes Kreuz - Eine Idee verändert die Welt». Das Schweizerische Rote Kreuz lanciert ein Online-Schulportal.

Schülerinnen und Schüler entdecken und erleben auf dem Online-Schulportal «Abenteuer Rotes Kreuz: Eine Idee verändert die Welt» das Erbe Henry Dunants.

Bern (ots) - Das Online-Schulportal setzt auf gute Geschichten, die die Jugendlichen selbst zu Akteuren machen sowie auf abwechslungsreiches Unterrichtsmaterial.

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) blickt im 2016 auf 150 Jahre Wirken für mehr Menschlichkeit zurück. Im Jubiläumsjahr lanciert das SRK am 1. März 2016 gemeinsam mit seinen Mitgliedorganisationen (Blutspende SRK, Schweizerischer Samariterbund SSB, Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG, Rotkreuz-Kantonalverbände) das Online-Schulportal «Abenteuer Rotes Kreuz - Eine Idee verändert die Welt». Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen 1 und 2 entdecken und erleben das Erbe Henry Dunants. Das Ziel des Schulportals ist es, humanitäre Werte stärker in der Gesellschaft zu verankern.

Virtuelle Reisen durch Raum und Zeit

Auf dem Online-Schulportal übernehmen die Schülerinnen und Schüler das Ruder. Sie entscheiden in virtuellen Parcours, wo's langgeht und übernehmen so Verantwortung für ihr Handeln. Mit diesem Vorgehen wird nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Kompetenzen gefördert.

Wie ist es, alles hinter sich zu lassen? Im Parcours zum Themengebiet Regeln im Krieg müssen die Schülerinnern und Schüler aus einem Kriegsgebiet flüchten. Wie kann man sich gegen Katastrophen schützen? Die Jugendlichen finden auf interaktiven Reisen durch Äthiopien, Nepal und Honduras Antworten. Was mache ich, wenn ich Zeuge eines Notfalls werde? In der Rubrik Leben retten muss rasch gehandelt werden, denn richtiges Verhalten im Notfall kann Leben retten. Bei einem Streit wegschauen, abhauen oder eingreifen? Die Schülerinnen und Schüler haben bei Stark im Konflikt die Wahl. Ausserdem führt Henry Dunant persönlich anhand einer Zeitmaschine durch wichtige Ereignisse aus der Rotkreuz- und Weltgeschichte und blickt in fiktiven Szenarien in die Zukunft.

Erleben, Reflektieren, Vertiefen, Anwenden Das Online-Schulportal ist ein geeignetes Instrument für den kompetenzorientierten Unterricht. Themen werden nicht abgehandelt, sondern erleb- und fassbar gemacht. Die Schülerinnen und Schüler werden befähigt, sich aktiv und selbstbestimmt an der Gestaltung von Gegenwart und Zukunft zu beteiligen. Das Online-Schulportal sensibilisiert die Schülerinnen und Schüler für humanitäre Fragen und motiviert sie, sich für eine menschlichere Welt zu engagieren. Ergänzt wird das Portal durch Unterrichtsmaterial, das direkt durch die Lehrpersonen umgesetzt werden kann. Das Online-Schulportal spricht Schulklassen der Sekundarstufen 1 und 2 an und ist in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar. Die Inhalte basieren für die Deutschschweiz auf dem Lehrplan 21 und für die Romandie auf dem PER.

Informationen zum Online-Schulportal

Auftraggeber: Schweizerisches Rotes Kreuz in Zusammenarbeit mit Blutspende SRK, Schweizerischem Samariterbund SSB, Schweizerischer Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG

Agentur: Expoforum, Bern

Zielgruppe: Sekundarstufe 1 und 2

Für folgende Schulfächer eignet sich das Online-Schulportal:

   - Räume, Zeiten und Gesellschaften
   - Ethik, Religionen, Gemeinschaft
   - Bewegung und Sport
   - Sprachunterricht 

Das Thema eignet sich für den fächerübergreifenden Unterricht unter der Leitidee einer nachhaltigen Entwicklung (Politik, Demokratie und Menschenrechte/Globale Entwicklung und Frieden).

Folgende Themen werden ausgegriffen:

   - Regeln im Krieg: Humanitäres Völkerrecht
   - Internationale Zusammenarbeit: Vorsorge bei Umweltkatastrophen
   - Leben retten: Erste Hilfe, Rettungsschwimmen, Blut spenden
   - Stark im Konflikt: Gewaltprävention und Konfliktbearbeitung
   - Auf den Spuren Henry Dunants: Geschichte der Rotkreuzbewegung 

Das «Abenteuer Rotes Kreuz» bietet:

   - Interaktive Reisen und Geschichten
   - Eine Zeitmaschine
   - Didaktisches Begleitmaterial
   - Buchbare Schulbesuche 

Website: www.abenteuerroteskreuz.ch

Startevents:

Genf, 12. April 2016 an der Fachmittelschule "Henry Dunant" mit 1'200 Schülerinnen und Schülern

Studen / BE, 26. April 2016 am Oberstufenzentrum Studen mit 130 Schülerinnen und Schülern

Kontakt:

Wollen Sie eine Reportage über diese Anlässe realisieren? Nehmen Sie
mit uns Kontakt auf.
Schweizerisches Rotes Kreuz, Carine Fleury Bique, Projektleiterin des
Online-Schulportals, 031 387 71 07, carine.fleury@redcross.ch



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: