Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

SRK erhöht Nothilfe in Pakistan auf 1 Million Franken

    Bern (ots) - Angesichts der dramatischen Lage der von den Fluten bedrohten Bevölkerung weitet das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) seine Nothilfe auf 1 Million Franken aus. 4'300 Familien im Punjab erhalten Nahrungsrationen und Medikamente. Ein Logistiker und eine Krankenschwester befinden sich seit Anfang Woche im Katastrophengebiet.

    220 Zelte sowie Küchensortimente, Werkzeug und hygienischen Artikel für 550 Familien treffen von den  SRK-Warenlagern in der Region im Flutgebiet ein. Der Logistiker und die Krankenschwester des SRK  organisieren die weitere Verteilung von lokal beschafftem Reis, Linsen und Speiseöl an 4'300 Familien sowie die medizinische Hilfe. Die Hilfsgüter werden von Freiwilligen des Pakistanischen Roten Halbmondes an die Not leidende Bevölkerung abgegeben. Ausserdem sind in der indischen Region Ladakh zwei lokale SRK-Mitarbeiter mit der Verteilung von Decken und Arbeitsgeräten für die Bauernfamilien beauftragt, die nach schweren Regenfällen alles verloren haben. An der SRK-Hilfe ist auch die Glückskette beteiligt.

    Spendenkonto SKR: 30-4200-3, Vermerk Pakistan

Kontakt:
Informationen: SRK Kommunikation Internationale Zusammenarbeit, Karl
Schuler: 031-387 73 11 - 079-639 54 20



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: