Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

72'000 Geschenkpakete für "2 x Weihnachten"

    Bern (ots) - Die Aktion "2 x Weihnachten" 2009/10 hat rund 72'000 Pakete erhalten. Damit wurden die Ergebnisse der beiden Vorjahre deutlich übertroffen. Die Geschenke werden je zur Hälfte in der Schweiz und in Osteuropa verteilt.

    Für viele Menschen bedeutet die Aktion "2 x Weihnachten" eine wichtige und willkommene Hilfe in einem schwierigen Alltag. Die Nachfrage aus den Kantonen und dem Ausland ist nach wie vor gross. Deshalb ist die Zunahme der Geschenke gegenüber dem Vorjahr um rund einen Siebtel in einer immer noch von der Krise geprägten Zeit ein ausserordentlich erfreuliches Zeichen der Solidarität. Die Partner der Aktion - SRG SSR idée suisse, Schweizerische Post und Schweizerisches Rotes Kreuz - sind allen Spenderinnen und Spendern dafür sehr dankbar.

    Wiederum unterstützten verschiedene Unternehmen die Aktion - Coop mit Gütern im Wert von rund 500'000 Franken, aber auch Allianz Suisse Versicherung mit einer Geldspende.

    Mehrere Hundert freiwillige Helferinnen und Helfer sortieren jetzt beim SRK den Inhalt der Geschenkpakete. Dabei wirken auch zahlreiche Mitarbeitende von Credit Suisse, UBS und Post im Rahmen freiwilliger Einsätze mit. Die Rotkreuz-Kantonalverbände in allen Kantonen der Schweiz verteilen die eine Hälfte der Geschenke ab Februar an bedürftige Einzelpersonen und Familien und an soziale Institutionen. Nach dem durch die Humanitäre Hilfe des Bundes finanzierten Transport nach Moldawien, Bosnien und Herzegowina sowie Weissrussland werden die andere Hälfte und die Waren, die mit den über die Internet-Seite www.2xweihnachten.ch eingegangenen Spenden eingekauft werden, durch die dortigen nationalen Rotkreuz-Gesellschaften verteilt.

Kontakt:
Beat Wagner, Leiter Kommunikation SRK
Tel. 031 387 74 08 / 076 372 41 84 / beat.wagner@redcross.ch



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: