Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Partnerschaft Allianz Suisse - Schweizerisches Rotes Kreuz

Zürich/Bern (ots) - Unter dem Motto "Für mehr Menschlichkeit" haben die Allianz Suisse Versicherungen und das Schweizerische Rote Kreuz eine offizielle Partnerschaft für die Jahre 2007 - 2009 vereinbart. Die Partnerschaft ist für beide Institutionen Neuland und von der Konzeption her im humanitären Bereich in der Schweiz innovativ. Die Vereinbarung wurde am 31. Oktober 2006 in Zürich von Prof. Ulrich Zimmerli, Präsident des Verwaltungsrates der Allianz Suisse, und Prof. René Rhinow, Präsident des Schweizerischen Roten Kreuzes, unterzeichnet. Die Allianz Suisse unterstützt das Schweizerische Rote Kreuz bei seinen Angeboten Fahrdienst und Notruf sowie in der Not- und Katastrophenhilfe mit jährlichen Beiträgen. Dieses Engagement entspricht dem Leitsatz der Partnerschaft: "Gemeinsam schützen und helfen wir". Die Partnerschaftsvereinbarung bildet die Grundlage für ein gemeinsames Aktionsprogramm, das jährlich ausgearbeitet wird. Ein paritätischer Beirat begleitet und entwickelt die Zusammenarbeit auf strategischer Ebene. Das SRK ist in den Geschäftsfeldern Gesundheit, Rettung, Integration und Migration in der ganzen Schweiz und im Ausland zugunsten hilfebedürftiger Menschen tätig. Mit seinen rund 500'000 Gönnern, 50'000 freiwilligen Helfern und über 4000 Mitarbeitenden ist es im ganzen Land fest verankert. Auf der andern Seite hat auch die Allianz Suisse mit 800'000 Kunden und 4000 Mitarbeitenden eine grosse Zahl von Bezugspersonen. Ziel ist es, Bezugsgruppen der Allianz Suisse zu motivieren, sich an den Aktivitäten des SRK zu beteiligen. Umgekehrt wird die Allianz Suisse in die Kommunikations- und Werbeplattformen des SRK integriert. Mit diesem Schritt verstärkt die Allianz Suisse ihr gesellschaftliches Engagement. Für sie ist die Partnerschaft mit dem SRK das grösste karitative Sponsoring, von der finanziellen Grössenordnung her durchaus vergleichbar mit den Sportsponsorings. Für das SRK ist es ebenfalls die bedeutendste Partnerschaft mit einer Unternehmung. Das SRK sucht, unter Wahrung der Branchenexklusivität weitere Corporate Partnerhips mit Unternehmen einzugehen, die auf diese Weise ihrer sozialen Verantwortung durch ein substantielles Engagement Ausdruck geben wollen. Privatwirtschaft und humanitäre Organisation leisten so gemeinsam einen Beitrag zum Funktionieren des Gesundheits- und Sozialwesens in der Schweiz. Ots Originaltext: Schweiz. Rotes Kreuz / Allianz Suisse Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Hansjörg Leibundgut, Leiter Unternehmenskommunikation Allianz Suisse Tel.: +41/44/209'88'01 Mobile: +41/79/300'71'52 Beat Wagner Leiter Kommunikation Schweizerisches Rotes Kreuz Tel.: +41/31/387'74'08 Mobile: +41/76/372'41'84

Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: