Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Auch abgewiesene Asylsuchende haben ein Recht auf Menschenwürde Einladung zur Medienorientierung am Mittwoch, 12. Juli 2006, 10 Uhr Geschäftsstelle des SRK, Rainmattstrasse 10, Bern

      Bern (ots) - Seit 50 Jahren betreut das Schweizerische Rote
Kreuz
Asylsuchende und Flüchtlinge in der Schweiz. Immer mehr konzentriert
sich unsere Arbeit darauf, die Not abgewiesener Asylsuchender
aufzufangen. Wir kennen die Verzweiflung dieser Menschen. Ihre Würde
und ihre Rechte sind gefährdet, wenn die Asylpolitik weiter
verschärft wird.

    Wir rufen deshalb auf, Menschlichkeit und Menschenwürde unter allen Umständen zu wahren. Wir reden nicht nur, wir handeln auch. Und wir erklären mit Beispielen aus unserer langen Erfahrung, was uns zu diesem Schritt veranlasst.

    Im Vorfeld der Abstimmung über das revidierte Asylgesetz tritt das SRK mit einer Sensibilisierungskampagne an die Öffentlichkeit. Dabei stehen wir für den Grundsatz der Menschlichkeit und die humanitäre Tradition unseres Landes ein und wollen in der emotional geprägten Debatte zum Nachdenken anregen.

Es sprechen und stehen für Auskünfte zur Verfügung Prof. René Rhinow, Präsident des SRK Edwin Knuchel, Präsident des Rotkreuz-Kantonalverbandes Bern Annalis Knoepfel- Christoffel, Vorsitzende der Geschäftsleitung des SRK Kanton Zürich Melchior Etlin, Leiter der Abteilung Asyl, Freiburgisches Rotes Kreuz Hans-Beat Moser, Leiter des Departements Migration des SRK

Wir bitten um Anmeldung bis zum 10. Juli 2006 (Anmeldetalon im Anhang)

Schweizerisches Rotes Kreuz Beat Wagner Leiter Kommunikation

==================================================================== Antworttalon

Medienorientierung des SRK, Mittwoch 12. Juli 2006, 10 Uhr Geschäftsstelle SRK, Rainmattstrasse 10, Bern

( ) Ich werde an der Medienorientierung teilnehmen

( ) Ich wünsche die Medienunterlagen per Post zu erhalten

( ) Ich wünsche ein persönliches Interview mit ..................

Name:................................................................

Redaktion:...........................................................

Adresse:.............................................................

PLZ Ort:.............................................................

Tel.: ...............................................................

E-Mail:..............................................................

Antwort bitte bis 10. Juli 2006 Schweizerisches Rotes Kreuz, Abteilung Kommunikation Rainmattstrasse 10, 3001 Bern Fax: 031 387 74 27 / Tel.  031 387 74 08 / e-mail: info@redcross.ch



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: