Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

SRK - Schweizerisches Rotes Kreuz organisiert Hilfsgüterflug nach Pakistan

      Bern (ots) - Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) führt einen
Transport von Hilfsgütern für die Opfer des Erdbebens in Pakistan
durch. Am Dienstag werden auf dem Luftweg 31 Tonnen Hilfsgüter nach
Islamabad transportiert. Es handelt sich um 200 beheizte
Familienzelte, 500 schwere Plachen für Notunterkünfte, 2’700
Wolldecken und 3’000 Haushaltsortimente. Die Lieferung (inklusive
Transport) hat einen Wert von 570'000 Franken. Zusätzlich stellt das
SRK einen Viertel des Frachtvolumens des vom ihm ge-charterten
Flugzeugs der Deza zur Verfügung.

    Die Hilfsgüter aus der Schweiz werden vor Ort durch die Internationale Föderation der Rotkreuzgesellschaften verteilt. Das SRK wird in den nächsten Wochen seine Hilfe weiterhin intensivieren und setzt hiefür insgesamt 2.2 Millionen Franken ein. Die drei Millionen Obdachlosen und zahlreichen Verletzten sind für ihr Überleben vor dem Win-tereinbruch dringend auf Aussenhilfe angewiesen.

********************************************************* Hinweis an die Medien: Die Hilfsgüter werden am Dienstag, 18.10.05, um 14.00 Uhr auf dem Flughafen Genf Cointrin verladen. Falls Sie an einer Berichterstattung bzw. an Bildaufnahmen interessiert sind, bitten wir Sie um Nachricht an den unten genannten Informationsverantwortlichen des SRK. *********************************************************

Weitere Informationen: Karl Schuler, Information Internationale Zusammenarbeit SRK, Telefon 031 387 73 11 und 079 639 54 20 e-Mail: karl.schuler@redcross.ch

Spendenkonti: Spendenkonto Schweizerisches Rotes Kreuz: 30-4200-3 Spendenkonto Glückskette: 10-15000-6 Vermerk: Pakistan/Kaschmir



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: