Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Gutes Ergebnis für "2 x Weihnachten"

Bern (ots) - Bei der Aktion "2 x Weihnachten" sind insgesamt 64'000 Pakete eingegangen, was rund 250 Tonnen Hilfsgütern entspricht. Damit konnte trotz der vielen freien Tage das Vorjahresergebnis gehalten werden. Die gemeinsame Aktion der SRG SSR idée suisse, der Schweizerischen Post und des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) wurde bereits zum sechsten Mal durchgeführt. Die Post hat die Pakete ab den Poststellen des ganzen Landes gratis zum SRK transportiert. Bei der Materialzentrale des SRK in Wabern/BE sind 400 Freiwillige mit der logistischen Bewältigung der Paketflut beschäftigt. Bereits konnten 15'000 Pakete ausgepackt und sortiert werden. Haltbare Nahrungsmittel, Hygieneprodukte,Spielwaren und Schulmaterial sind die am meisten geschenkten Artikel. Die Qualität der Ware ist auffallend gut. Die Geschenke werden je zur Hälfte an Bedürftige in der Schweiz und in Osteuropa verteilt. Im Inland verteilen sämtliche Kantonalverbände des SRK die Geschenke an Sozialhilfeempfänger, Notschlafstellen und weitere soziale Einrichtungen. Ende Januar erfolgt ein erster Transport nach Albanien, wo die Nahrungsmittel und Hygieneartikel an verarmte Betagte und grössere Familien verteilt werden. Die Schulartikel werden in bulgarischen Primarschulen zur Verteilung kommen. Die Organisatoren danken der Bevölkerung herzlich für das grosszügige Mitmachen bei der Aktion "2 x Weihnachten". Schweizerisches Rotes Kreuz Die Schweizerische Post Schweizer Radio DRS ots Originaltext: SRK/CRS Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Victor Ruch Tel. +41/31/387'74'35 Karl Schuler Mobile: +41/79/639'54'20 Tel. +41/31/387'73'11 Medienstelle Die Schweizerische Post Tel. +41/31/338'13'07 Hinweis auf Internet-Homepages: Internet: http://www.redcross.ch Internet: http://www.post.ch Internet: http://www.drs1.ch [ 008 ]

Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: