Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

"2 x Weihnachten" ruft zu Geschenken für Benachteiligte auf

    Bern (ots) - Die Aktion "2 x Weihnachten" findet vom 24. Dezember 2001 bis zum 7. Januar 2002 bereits zum fünften Mal statt. Darin rufen die SRG SSR idée suisse, die Schweizerische Post und das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) die Bevölkerung auf, Weihnachtsgeschenke mit benachteiligten Menschen in der Schweiz und in Bulgarien zu teilen. Die Post transportiert Spendenpakete kostenlos zur Materialzentrale des SRK. Schweizer Radio DRS 1 informiert während der ganzen Sammelperiode regelmässig über den Verlauf der Aktion. Die Organisatoren hoffen, an den letztjährigen Erfolg mit 70'000 Paketen anknüpfen zu können.

    In der Schweiz werden die Geschenke an Notschlafstellen, Kindertagesstätten, Pflegeheime und über Sozialdienste an Bedürftige verteilt. In Bulgarien und anderen osteuropäischen Ländern werden Kinderheime, Betagtenzentren und  kinderreiche Familien berücksichtigt.

    Pakete mit haltbaren Nahrungsmitteln, Hygieneartikeln, Kinderschuhen, Schreibwaren und Schulheften können bei jeder Poststelle des Landes gratis abgegeben werden. Dort sind auch vorgedruckte Etiketten mit der Adresse der Materialzentrale des SRK, Werkstrasse 18, 3084  Wabern, kostenlos erhältlich.

ots Originaltext: Schweizerisches Rotes Kreuz
                            Die Schweizerische Post
                            Schweizer Radio DRS

Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Schweizerisches Rotes Kreuz
Karl Schuler,
Tel. +41-31-387-73-11
Mobile +41-79-639-54-20

Die Schweizerische Post
Mediendienst
Tel. +41-31-338-13-07

Schweizer Radio DRS
Doris Rothen
Tel. +41-31-388-91-11

Internet:
www.redcross.ch
www.post.ch
www.drs1.ch
[ 008 ]



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: