Interpharma

Medienkonferenz: Präsentation des GfS-Gesundheitsmonitors 2004 mit Claude Longchamp, GfS.Bern

Wie bewerten die Stimmberechtigten das Gesundheitswesen und aktuelle Reformvorhaben?

    Basel (ots) - Die politische Diskussion um die KVG-Revision ist in vollem Gange. Was aber denken die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger nach den gescheiterten Reformversuchen? Nach sieben Jahren KVG ist eine zunehmend deutliche Mehrheit mit den Leistungen der Grundversicherung zufrieden. Abstriche an der Qualität unseres Gesundheitssystems sind noch nicht mehrheitsfähig. Trotzdem sind neue Trends auszumachen. So stimmen heute zwei von drei Befragten dem Vorschlag zu, dass Medikamente für Bagatellerkrankungen nicht mehr von der obligatorischen Krankenversicherung gedeckt werden sollen.

    Gerne laden wir Sie zur Präsentation der aktuellen Umfrageergebnisse ein:

    Donnerstag, 23. September 2004, 10.15 Uhr,     Bahnhof Buffet Zürich HB (Les Trouvailles)

    Politiker und Parteien beziehen ihre Positionen und entwickeln laufend neue Rezepte zur Reform unseres Gesundheitswesens. Aber decken sich ihre Vorstellungen auch mit den Einstellungen und Präferenzen ihrer Basis? Auf diese und viele weitere Fragen hat Claude Longchamp mit dem Gesundheitsmonitor 2004 Antworten gesucht. Da die repräsentative Befragung mit Aktualitätsbezügen des GfS-Forschungsinstituts im Auftrag der Interpharma seit 1997 bereits zum siebten Mal durchgeführt wurde, lassen sich Änderungen in der Einstellung der Bevölkerung aufgrund einer breiten Datenbasis eindrücklich aufzeigen.

    Im Folgenden finden Sie ein Detailprogramm sowie einen Antworttalon. Wir danken Ihnen für Ihre An- oder Abmeldung bis zum 17. September 2004 und freuen uns auf Ihr Kommen.

ots Originaltext: Interpharma
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Thomas B. Cueni
Generalsekretär

Sara Käch
Leiterin Kommunikation
Tel.      +41/61/264'34'34
E-Mail: info@interpharma.ch


Programm

Präsentation des GfS-Gesundheitsmonitors 2004 mit Claude Longchamp,
GfS.Bern

Donnerstag, 23. September 2004, 10.15 Uhr,
Bahnhof Buffet Zürich HB (Les Trouvailles)


ab 10.00 Uhr    Kaffee und Gipfeli

10.15 Uhr         Begrüssung durch Thomas B. Cueni,
                        Generalsekretär Interpharma

                        Präsentation des GfS-Gesundheitsmonitors 2004
                        Claude Longchamp, GfS.Bern

                        Diskussion und Interviews

Anschliessend laden wir Sie herzlich zu einem Aperitif ein.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antworttalon ots.Einladungs-Service


Präsentation des GfS-Gesundheitsmonitors 2004
mit Claude Longchamp, GfS.Bern

Donnerstag, 23. September 2004, 10.15 Uhr,
Bahnhof Buffet Zürich HB (Les Trouvailles)

         (      ) Ich nehme gerne an der Medienkonferenz teil.

         (      ) Ich kann nicht teilnehmen. Bitte stellen Sie mir die  
                    Dokumentation zu.

         (      ) Ich bin am Thema nicht interessiert.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


    Bitte faxen Sie diesen Talon bis am Freitag, 17. September 2004
an: 061 / 264 34 01 oder senden Sie diesen an: Interpharma,
Petersgraben 35, CH-4003 Basel

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: Interpharma

Das könnte Sie auch interessieren: