NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

National Geographic Deutschland: Ökomöhre auf dem Prüfstand

    Hamburg (ots) - Forscher der Universität Kassel haben eine Methode entwickelt, mit der sich Produkte aus ökologischem Anbau von solchen aus herkömmlicher Landwirtschaft unterscheiden lassen. Das berichtet das Wissensmagazin NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in der Mai-Ausgabe (EVT 26.4.2004). Je nach Anbaumethode bilden bestimmte chemische Verbindungen in den Pflanzen unterschiedliche Kristallmuster. Diese kann man im Labor spektralanalytisch und elektrochemisch nachweisen. An der Gemüsetheke im Supermarkt ist diese Methode noch nicht einsetzbar.

ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Public Relations
Anke Sinnigen
Kehrwieder 8
20457 Hamburg
Tel.      +49/40/3703-5526
Fax        +49/40/3703-5590
E-Mail: sinnigen.anke@ng-d.de



Weitere Meldungen: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: