NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Wetterfeste Haut für Süsskirschen

Hamburg (ots) - Süsskirschen können schon bald jedem Regen trotzen und die schönste Frucht des Sommers werden. Normalerweise bereitet ein Regenschauer jeder reifen Süsskirsche ein schnelles Ende: Die Kirsche reisst auf, wird unansehnlich und verdirbt rasch. Grund dafür ist der starke Innendruck der Frucht: Ihre ohnehin schon zum Bersten gedehnte Haut lässt zu viel Wasser ins Innere. Forscher der Universität Halle-Wittenberg sind aber nun dabei, eine Methode für die Züchtung von regenfesten Kirschen zu entwickeln. Sie können dann sagen, welche Sorten man kreuzen muss, um die Leitfähigkeit der Haut zu ändern, ohne dass die Qualität der Kirschen darunter leidet. Das berichtet das Wissensmagazin NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in der März-Ausgabe (EVT 23.02.2004). ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Public Relations Anke Sinnigen Kehrwieder 8 D-20457 Hamburg Tel. +49/40-3703-5526 Fax +49/40-3703-5590 E-Mail: sinnigen.anke@ng-d.de

Das könnte Sie auch interessieren: