NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Wickelbär beim Naschen ertappt - Erste Nahaufnahmen der Wickelbären in NATONAL GEOGRAPHIC

    Hamburg (ots) - Nachts in den Regenwäldern von Panama: Ein Wickelbär blickt mit seinen kugelrunden schwarzen Augen überrascht in die Kamera eines NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotografen, der ihn beim Naschen ertappt hat. Der Wickelbär hält mit seinen rosa Krallen die Blüte eines Balsa-Baumes umschlossen. Es soll ja niemand auf die Idee kommen, ihm den köstlichen Nektar der Pflanze wegzuschnappen.

    Die scheuen Wickelbären streifen nachts durch die Baumkronen der Regenwälder von Mittel- und Südamerika. Dem Fotografen Mattias Klum ist es jetzt zum ersten Mal gelungen, die dem Waschbären verwandte Tierart ganz aus der Nähe zu beobachten. Wickelbären sind katzengross und ernähren sich fast ausschliesslich von Früchten. Sie schlafen tagsüber und betreten kaum den Boden.

    Die ersten Nahaufnahmen der putzigen Nachtschwärmer hat NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in der Oktober-Ausgabe (EVT 22.09.2003) veröffentlicht.

    Ein digitalisiertes Foto kann per Mail oder ISDN verschickt
werden. Oder Sie laden sich die Meldung mit den dazugehörigen Fotos
von unserem Presseportal unter der Adresse
www.nationalgeographic.de/php/presse herunter.                                  

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

ots Originaltext:  NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Public Relations
Anke Sinnigen
Kehrwieder 8
D-20457 Hamburg
Tel.      +49/40/3703-5526
Fax        +49/40/3703-5590
E-Mail: sinnigen.anke@ng-d.de



Weitere Meldungen: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: