NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Gewitter über Deutschland

    Hamburg (ots) - Mit der sommerlichen Schwüle nimmt die Gewitterneigung deutlich zu. Im vergangenen Jahr zählte der Blitz-Informationsdienst von Siemens in Deutschland mehr als zwei Millionen Blitze am Himmel. Allein im Juni blitzte es 695 268-mal. Der 20. Juni 2002 ist Spitzenreiter in dieser Statistik: 193 213 Blitze zuckten an diesem heissen Tag über Deutschland, dies berichtet NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in seiner September-Ausgabe (EVT. 25.08.2003). Ängstliche Gemüter können sich schon jetzt auf den Winter freuen. Der Dezember war mit 89 Blitzen der blitzärmste Monat des Jahres 2002.

ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Public Relations
Anke Sinnigen
Kehrwieder 8
D-20457 Hamburg
Tel.      +49/40/3703-5526
Fax        +49/40/3703-5590
E-Mail: sinnigen.anke@ng-d.de



Weitere Meldungen: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: